Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Aktuell: Rolltreppenverbot für Kinderwagen

Zupacker am Kinderwagen sind gefragt

"Mamma mia, haben die keine anderen Probleme..?!" titelte die BILD-Zeitung Anfang des Jahres 2010 und mokierte sich damit über die seit dem 1. Januar 2010 in Kraft getretene neue Sicherheitsnorm der EU:

Kinderwage oder der Buggy dürfen zum Schutz des Kindes auf Rolltreppen nicht mehr mitgenommen werden. Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN e.V.) weist auf seiner Internetseite explizit darauf hin, dass Unfälle mit Kinderwagen auf Fahrtreppen keine Seltenheit sind, da sich die Wagen verkanten und einklemmen können.

Der Transport von unten nach oben und umgekehrt ist daher nur noch im Aufzug erlaubt. In der DIN EN 115-1 ist die "Sicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen" und das Rollentreppenverbot für Kinderwagen theoretisch festgelegt.

In der Praxis sollen Piktogramme, die einen durchgestrichenen Kinderwagen zeigen, darauf hinweisen. Wer das Schild missachtet und die Rolltreppe trotzdem mit einem Kinderwagen benutzt, macht sich zwar nicht strafbar, handelt aber auf eigene Gefahr und muss bei einem Unfall die Kosten selber tragen.

Ideal für die Stadt - Tragesitz und TragetuchDie MANDUCA-Babytrage Limited Edition Mandalaherbs bestellen

Wo allerdings kein Lift zur Verfügung steht, sind Eltern gegebenenfalls auf Helfer angewiesen – die zupacken, und das Gefährt über steinerne Stufen etwa aus dem U-Bahnhof mit hinauftragen. Alternativ dazu wird das klassische Tragetuch oder der Tragesitz wieder mehr an Bedeutung gewinnen. Unds das Tragen hat noch andere Vorteile:

Geborgenheit, Sicherheit, eine vertraute Umgebung - in der Nähe von Papa und Mama. Das ist wonach dein Baby nach der Geburt am meisten verlangt. Babys brauchen viel Hautkontakt, durch das Tragen des Kindes kommst du dem Bedürfnis entgegen. Außerdem ist Tragen gut für die motorische und sozial-emotionale Entwicklung, bei Reflux, Krämpfen und nicht zu vergessen, es ist einfach sehr praktisch. Sie haben schließlich Ihre Hände frei.

Das Tragetuch ist zu gebrauchen ab dem allerersten Tag bis ca. 12 Kilo, was in der Praxis bis in das Kindergartenalter reicht. Auch Frühgeborene Babys dürfen schon direkt getragen werden: gerade für sie ist Hautkontakt sehr wichtig. Tragen darf man sofort!

Unser Kauftipp: Manduca 222-10-15-004 Baby-Mandalaherbs - Die Manduca Kindertrage passt sich stets der Größe Ihres Kindes an und kann bereits von Geburt bis ungefähr 5 Jahre verwendet werden – und das ganz ohne kostenpflichtiges Zubehör. Bei der manduca LimitedEdition MandalaHerbs gibt Petrol auf einem sanften kräutergrünen Hintergrund den Ton an. Preis: ca. 80 Euro.

Lesen Sie weiter:

Bequem und warm - Tragejacken von Milchshake >>>

Ein besonderer Look für eine besondere Zeit - Babytragen >>>

(Quelle Text: DIN e.V./Bild: Istockphoto)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella