Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Chaos im Kinderzimmer – wie lernen Kinder das Aufräumen?

Kindern Ordnung beizubringen, ist nicht immer leicht. Denn wer hat schon Spaß am Aufräumen?

Deswegen sollte man schon im frühen Kindesalter damit anfangen, seinem Nachwuchs die Vorteile von Ordnung nahe zubringen und sie zu einem gewissen Automatismus zu erziehen, der sie ganz von alleine dazu veranlasst, benutze Spielsachen wieder zurück an ihren Platz zu bringen.

Seien Sie ein gutes Vorbild

Eine der wichtigsten Voraussetzungen, wenn es um das Thema Erziehung und Ordnung geht, ist, dass Sie selbst immer mit gutem Beispiel vorangehen. Ihre Kinder beobachten Sie ganz genau und gucken sich viele Dinge von Ihnen ab, die Sie ihnen vielleicht gar nicht bewusst vorleben. Dazu gehört auch das Ordnungsverhalten.

Ist die komplette Wohnung ein heilloses Durcheinander, wird auch Ihr Nachwuchs nicht einsehen, warum das eigene Zimmer aufgeräumt werden sollte. Deshalb sollten Sie, auch wenn es manchmal schwer fällt, immer für Sauberkeit und Ordnung in Ihrem Haushalt sorgen.Das praktische Kinder-Spielzeugregal bestellen

Schaffen Sie ein Ordnungssystem

Um richtig Ordnung halten zu können, muss auch genügend Platz und Stauraum zu Verfügung stehen, um alles unterzukriegen. Dafür sollten in einem Kinderzimmer genügend Regale und Schränke bereit stehen. Die Regalsysteme von ab-in-die-box.de eignen sich gut, um auch herumfliegende Kleinteile ordentlich zu verstauen.

Die vorne offenen Sichtlagerboxen ermöglichen es, dass Ihre Kinder sofort im Überblick haben, was sich in den einzelnen Kästen befindet. Außerdem lassen sich die Regalsysteme individuell zusammensetzen, sodass Sie garantiert in jedes Zimmer passen und den Raum optimal nutzen.

Außerdem ist auch das Ausmisten von altem, nicht mehr benutztem Spielzeug eine gute Möglichkeit, um Ordnung im Kinderzimmer zu schaffen. Alles andere nimmt unnötig Platz in Anspruch – und die ausrangierten Spielsachen können zum Beispiel anderen Kindern noch sehr viel Freude bereiten.

Unser Einkauftipp: HOMFA Kinder-Spielzeugaufbewahrungregal mit 4 faltbaren Schubladen - Optimale Höhe und geringes Gewicht, damit können auch kleine Kinder Sachen aus dem Regal leicht herausholen. Auf diese Weise werden die Kinder von klein gewöhnt, ihre Zimmer ordentlich aufzuräumen. Preis: ca. 55 Euro.

Konsequenz und Kontinuität setzt sich durch

Wenn Sie jetzt schon vor einem absoluten Chaos stehen, kündigen Sie einen Frühlingsputz an, bei dem Sie gemeinsam mit Ihren Kindern das Zimmer mal so richtig gründlich sauber machen und aufräumen. Damit dieser Zustand dann auch beibehalten wird, müssen Sie konsequent sein und jeden Abend darauf bestehen, dass alle benutzten Spielsachen vor dem Schlafengehen auch wieder eingeräumt werden. Nur so entwickelt sich bei Ihren Kindern ein Verständnis dafür, dass man viel weniger Arbeit hat, wenn man regelmäßig für Ordnung sorgt.

Lesen Sie weiter:

Die Wohnung kindersicher gestalten >>>

Von der Wiege bis zum Gitterbett >>>

(Quelle Bilder: © istock.com/Figure8Photos, amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella