Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Wohnung kindersicher gestalten

Wer sich vorher seine Wohnung gerne stylisch eingerichtet hat, muss darauf auch mit Kind nicht verzichten. Allerdings sind ein paar Vorsichtsmaßnahmen und Tricks zu beachten.

Nicht alle Einrichtungsideen, die man im Internet findet sind kleinkindtauglich, denn sobald das Kind anfängt zu krabbeln und seine ersten Schritte macht, wird es sich an allem hochziehen, Schränke ausräumen und Tischdecken herunterziehen.

Allerdings muss man kein neues Mobiliar kaufen oder auf stilvolle Möbel wie von Zacasa verzichten, sondern nur seine Möbel entsprechend schützen.

Sind die Kinder sicherer auf den Beinen, können die Absicherungen wieder entfernt und das Design genossen werden. Besondere Vorsicht ist bei Treppen geboten, schließlich soll das Kind nicht Kopfüber hinunterstürzen.20 Stück Steckdosensicherung von Offgridtec bestellen

Dass viele Unfälle mit Kindern im eigenen Haushalt passieren, beweist die KIGGS Studie des Robert Koch Instituts aus dem Jahre 2013. Knapp die Hälfte aller behandlungsbedürftigen Verletzungen von Kindern geschehen im eigenen Haushalt. Bei 1 bis 2 jährigen Kindern sind es sogar 85 Prozent aller Unfälle.

Unser Einkauftipp: Offgridtec® 20x Kindersicherung für Steckdose mit Drehmechanik - 20 Stk. Steckdosensicherung mit Drehmechanik von Offgridtec Dieser Artikel dient dem Schutz Ihres Kindes vor gefährliche Stromschlägen im Haushalt. Preis: ca. 8 Euro.

Konkrete Ideeen zur Absicherung

Ist das Kind im Krabbelalter, sollte man gefährliche Ecken seiner Möbel mit so genannten Eckenschützern ausstatten. Diese sehen zwar nicht unbedingt schön aus, können aber rückstandslos wieder entfernt werden, wenn das Kind sicher auf den Beinen steht.

Auch Gegenstände die schnell umfallen könnten sollten gesichert oder weggestellt werden. Stehlampen lassen sich gut hinter Sofas oder Kommoden stellen.

Das Treppenschutzgitter Easy Step von IMPAC bestellenSteckdosen sollten Eltern mit Kindersicherung oder mit einem Blindstopfen versehen, sofern sie nicht oft verwendet werden.

Elektrokabel können gebündelt werden, entweder mit Kabelbindern oder mit Kabeltunneln. Sie sind so weniger anfällig für Kinderhände.

Ansonsten sollte man seine Haushalts- und Elektrogeräte solange sie nicht mehr in Verwendung sind, aus der Steckdose ziehen. Dies gilt besonders für Haartrockner und Toaster. Türstopper verhindern, dass sich das Kind die Finger klemmt.

Große Glastüren kann man mit Aufklebern besser sichtbar machen, damit das Kind nicht im Eifer des Gefechts dagegen rennt. Vor Treppen lassen sich Schutzgitter anbringen, die sich bei Bedarf auch schnell wieder entfernen lassen.

Messer und andere gefährliche Gegenstände sollten niemals einfach herumliegen, sicher verstaut sind sie in einer Schublade mit Kindersicherung.

Unser Einkauftipp: IMPAG ® Treppenschutzgitter EASY STEP passend für 62cm - 212cm - An Bedienerfreundlichkeit kaum zu überbieten: Dass klemmbare Türschutzgitter EASY STEP verfügt über eine Automatiktür, die sich in Laufrichtung ganz bequem mit nur einer Hand bis zu 90° öffnen lässt. Preis: je nach Breite zwischen 45 und 99 Euro.

Lesen Sie weiter:

Kindersicherheit in der Küche >>>

Sichere Beleuchtung im Kinderzimmer >>>

(Quelle Bild: amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella