Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Erotische Wäsche in der Schwangerschaft - Sex trotz Babybauch

Eine Schwangerschaft ist für die Frau mit vielen körperlichen Veränderungen verbunden. Der Bauch wächst, die Rundungen werden etwas ausgeprägter und insgesamt kann der Hormonhaushalt zur reinsten emotionalen Achterbahnfahrt führen. Doch auch während der Schwangerschaft sollte das Thema Sexualität nicht in den Hintergrund gedrängt werden und kann beispielsweise mit schöner erotischer Wäsche für Schwangere weiterhin einen Platz im Alltag einnehmen. Die Schwangerschaft soll alles sein: Nur kein Beziehungskiller!

Sex und Schwangerschaft - Mal Lust, mal Frust

Das Empfinden des eigenen Körpers ist während der Schwangerschaft für jede Frau eine individuelle Erfahrung. Während die eine die besonders hohe Durchblutung der Geschlechtsorgane als anregend und lustvoll empfindet, ist für die andere bereits eine Reizüberflutung vorhanden, was die Lust auf Sex eher minimiert. Auch in Bezug auf die Wahrnehmung der Attraktivität dem Partner gegenüber gibt es gravierende Unterschiede. Im Zweifel können die Partnerin oder der Partner den Reiz der "üppigen Kurven" explizit betonen. Fühlt sich die schwangere Frau jedoch unwohl in der eigenen Haut, dürfte dies nur wenig bis gar nichts bewegen und die Lust an der Erotik bleibt aus.

Dessous können die körperliche Attraktivität bzw. die positive Selbstwahrnehmung gravierend beeinflussen. Kleinere Kurven können kaschiert, bestimmte Körperregionen können durch Dessous bewusst betont werden. Viele Frauen fühlen sich dadurch selbstsicherer und können die Lust am eigenen Körper wieder entspannter genießen.

Wie gehen Paare mit Sex in der Schwangerschaft um?

Auch hier gibt es unterschiedliche Erfahrungen, die von Paaren gemacht werden. Grundsätzlich können in den ersten Wochen der Schwangerschaft Übelkeit, Müdigkeit und Brechreiz die Oberhand gewinnen. Lust auf Sex ist dann sehr wahrscheinlich keine vorhanden. Ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft geht es dann wieder etwas aufwärts. Es kann wieder zu einem vermehrten Bedürfnis nach Sex kommen, muss aber nicht. Nimmt der Bauchumfang im letzten Drittel der Schwangerschaftszeit zu, wird die Beweglichkeit immer weiter eingeschränkt. Hier entsteht dann auch meistens die Sorge, sexuell nicht mehr attraktiv zu sein. Mit einem Babybauch ist es nicht ganz so leicht, eine bequeme Position für sexuelle Aktivitäten zu finden.

Schwangere sind in dieser Zeit auch eher darauf aus, dem Baby jegliche Form des Schutzes und der Fürsorge zu bieten. In dieser Phase stehen Zärtlichkeit, Nähe und Geborgenheit an oberster Stelle. Ruhe und ein kuscheliges Nest sind besonders wichtig. Doch auch hier gibt es Paare, die weiterhin Sex während der Schwangerschaft haben. Medizinisch spricht zunächst einmal nichts dagegen. Auf die nötige Hygiene sollte natürlich immer geachtet werden, doch das Kind ist auch während dieser Phase bestens geschützt.

Reizwäsche hat gleich mehrere Vorteile

Neben der erotischen Ausstrahlung kann Reizwäsche auch durch weitere Vorteile punkten. Oftmals sind Nachthemden, Babydolls und Bodysuits aus sehr leichtem Material, welches sich samtig und weich auf der Haut anfühlt. Dies kommt dem Körper der Frau in der Schwangerschaft sehr entgegen und bietet während des Sex einen luftig leichten Tragekomfort.

Lesen Sie weiter:

Standhaft durch die Schwangerschaft >>>

Der richtige BH während der Schwangerschaft >>>

(Bildquelle: Adobestock / Franz12)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella