Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Standhaft durch die Schwangerschaft

Die Belastungen in einer Schwangerschaft sind für den Körper enorm. Viele Schwangere haben mit Begleiterscheinungen wie angeschwollenen Füßen und dickeren Beinen zu kämpfen.

Werdende Mütter sollten daher unbedingt Acht auf bequeme Schuhe geben. Aber welche Schuhe sind die richtigen und was sollten Schwangere berücksichtigen?

Das richtige Schuhwerk ist Pflicht

Der Körper macht während einer Schwangerschaft zahlreiche Veränderungen durch, und insbesondere die letzten drei Monate sorgen noch mal für eine Herausforderung.

Die Wirbelsäule wird durch das zusätzliche Gewicht stark belastet, aber auch die Beine und vor allem die Füße haben jetzt ein ordentliches Gewicht zu tragen. Bequeme Schuhe gehören daher ins Pflichtprogramm einer jeden Schwangeren.

Absolut tabu sind hochhackige Schuhe wegen der ungesunden Körperhaltung. Schwangere stehen durch hohe Hacken im Hohlkreuz, was dazu führen kann, dass die Durchblutung gestört wird. Durchblutungsstörungen wiederum können Krampfadern, geschwollene Beine und Rückenschmerzen zur Folge haben. Laut süddeutsche.de ist es daher auch besonders wichtig, den Rücken zu stärken.Die Damen Slingback Ballerinas von El Naturalista kaufen

Unter allen Umständen sind flache Schuhe im Alltag besonders wichtig. Wer aber nicht wirklich auf die geliebten High Heels verzichten möchte, darf diese nur abwechslungsreich tragen, sofern das Wohlbefinden darunter nicht leidet.

Unser Einkauftipp: El Naturalista Wakataua N413, Damen Slingback Ballerinas - Hotseller aus dem Hause El Naturalista“ Super bequemer Ballerina mit recycelter Kautschuk-Außensohle, die mit ihrer filigranen Linie von der Holzschnittkunst der Maori inspiert wurde. Die Innensohle besteht aus einem anatomisch geformten Fußbett aus recyceltem Kork. Der Fersenriemen ist mittels eines Klettverschlusses regulierbar. Preis: ab 50 Euro.

Die bequemen Damen-Stiefel Jonak Doddy kaufenSchuhe eine Nummer größer kaufen

Gerade zum Ende der Schwangerschaft kommt es darauf an, entsprechend geeignete Schuhe zu tragen. Werdende Mütter sollten darauf achten, dass sie ganz leicht in ihre Schuhe hineinschlüpfen können.

Schuhe, die gebunden werden müssen, eignen sich im letzten Trimester nur bedingt, da die werdende Mutter nur noch schwer an ihre Füße kommt. Praktische Hilfe bietet hierbei ein Schuhlöffel. Die Schuhsohle sollte sehr komfortabel und gut ausgearbeitet sein.

Die optimale Absatzhöhe beträgt bei den richtigen Schuhen nicht mehr als 4 cm. Beim Kauf gilt es darauf zu achten, dass die Qualität im Vordergrund steht. Im Internet gibt  es eine große Auswahl an hochwertigen, modernen und bequemen Schuhen, die sich aufgrund ihres ausgezeichneten Fußbetts hervorragend für Schwangere eignen.

Außerdem sollten Schwangere ihre Schuhe mindestens eine halbe Nummer größer kaufen, da Wassereinlagerungen oft dafür verantwortlich sind, dass die Schuhe in der eigentlichen Größe nicht mehr passen.

Unser Einkauftipp: Jonak Doddy, Damen Stiefel - Ein bequemer Damenstiefel aus Leder (Obermaterial und Innenmaterial) mit Reißverschluss und einem 4cm hohen Westernabsatz zum Preis ab ca. 60 Euro.

Barfuß für die Durchblutung

In den eigenen vier Wänden ist das beste Schuhwerk "Barfuß". Zum einen fördert das Barfußlaufen die Durchblutung, und zum anderen stärkt es die Muskulatur der Füße. Wer nicht gerne barfuß läuft, kann im Haus auf bequeme Schlappen zurückgreifen. Beim Tragen von Socken sind besonders Socken aus Baumwolle atmungsaktiv. Des Weiteren sollten die Socken nicht zu eng sein, da sonst die Gefahr besteht, dass die Venen zusammengedrückt werden.

Bequeme Schuhe sind ein Muss

Um den Körper in einer Schwangerschaft zu unterstützen, ist es Schwangeren anzuraten, sich auch um ihre Füße zu kümmern. Angefangen bei bequemen Schuhen und vielleicht einen entspannenden Besuch bei der Fußpflege.

(Quellenangabe: © Q.pictures/pixelio.de, amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella