Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Hochstuhl Test 2014

Die Testberichte-Blogger haben ermittelt: Welches Modell ist sicher und gleichzeitig flexibel?

Nach einigen Monaten stellen sich viele Eltern die Frage, welchen Hochstuhl sie für ihr Kind kaufen sollen. Bei der Kaufüberlegung schwirren den jungen Eltern oft einige Fragen durch den Kopf. Welches Modell ist standfest? Gibt es einen Hochstuhl, der leicht zu bewegen ist?

Brauche ich alle paar Monate einen neuen oder gibt es Modelle die sich an das wachsende Kind anpassen? Die Testberichte-Blogger haben die besten Modelle analysiert. Die Ergebnisse lassen sich im Hochstuhl Test 2014 begutachten.

Eine gute Mischung aus allen Aspekten ist wichtig

Die beste Mischung aus Sicherheit, Beweglichkeit und Langlebigkeit sollte der perfekte Hochstuhl bieten. Family ist für Kinder ab dem 8. Monat geeignet und wächst mit dem Kind mit. Ess-, Sitz- und Fußbrett lassen sich, wie bei den anderen beiden Modellen, individuell anpassen oder komplett abmontieren.

Hier die Baby-Hochstuhl-Testsieger:Den Testsieger - Geuther - mitwachsender Hochstuhl - bestellen

1. Platz - Geuther - mitwachsender Hochstuhl Family - Family hat sich schon vielfach bewährt und gehört einfach dazu. Nicht nur, weil der Hochstuhl schon lange seinen Stammplatz bei Tisch erobert hat und dank Verstellbarkeit den Nachwuchs mehr als nur ein paar Monate begleitet, sondern auch weil seine komfortable Weite und seine hohe, ergonomische Rückenlehne selbst Erwachsenen ausreichend Platz bieten. Preis: ca. 110 Euro.

2. Platz - Herlag - mitwachsender Hochstuhl "Tipp Topp IV" - EINFACH SITZEN: Kinder möchten am liebsten alles selbst machen. Unser Treppenhochstuhl hilft dabei. Die Sitzfläche kann einfach über das Fußbrett erreicht werden, sodass die Kids schon bald ohne externe Hilfe auskommen. MITWACHSENDER KINDERSTUHL: Der Tipp Top IV von Herlag begleitet ihr Kind über Jahre hinweg. Preis: ca. 90 Euro.

3. Platz - Safety 1st Timba Mitwachsender extragroßer Hochstuhl - Mit diesem Stuhl geht es hoch hinaus! Der Safety 1st Timba wächst mit Ihrem Kind mit und ist ab dem 6. Monat bis zum 10. Lebensjahr sein treuer und sicherer Begleiter am Familienesstisch. Der Hochstuhl Timba Basic ist besonders groß. Preis: ca. 80 Euro.

So verhindern die Hersteller ein Baumeln der Füße. Damit das Kind nicht mit dem gesamten Stuhl umkippt, gewährt der Sieger der Analyse eine gute Standfestigkeit. Gleichzeitig lässt er sich auch schnell bei Seite stellen, da mit 8 Kilogramm, von jeder erwachsenen Person einfach zu tragen.

Platz 2 - Der Hochstuhl Tipp Tapp IV von Herlag bestellenEntspannte Eltern, dank erhöhtem Rand

Niemand möchte ständig unter den Tisch krabbeln, weil der Löffel oder das Spielzeug des Kindes wieder einmal vom Hochstuhl gefallen ist. Damit nicht andauernd aus versehen etwas herunter fällt, lässt Geuther einen erhöhten Rand am Essbrett montieren.

Ergonomische Rückenlehne entlastet den Rücken

Egal ob beim Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot; kleine Kinder sitzen häufig und für längere Zeit in ihrem Hochstuhl. Damit das Sitzen nicht in einem ungemütlichen Herumgezappel der Kleinen endet, sollte man auf komfortable, ergonomische Rückenlehnen achten.

Stiftung Warentest bestätigt bereits 2007 die Qualität der Hochstühle

Die von Testberichte-Blogger ermittelten Plätze 1 und 2 wurden bereits im Jahr 2007 von Stiftung Warentest zu den besten fünf Hochstühlen gewählt. Die Social Media Analyse hat ergeben, dass die Produkte bereits seit einigen Jahren von Eltern empfohlen werden. Vor allem der Geuther Family ist ein seit Jahren bewährtes und weiterhin sehr zu empfehlendes Modell.

FazitPlatz 3 - den Safety 1st Timba Mitwachsender extragroßer Hochstuhl bestellen

Die Firmen Geuter, Herlag und Safety 1st bieten drei empfehlenswerte Modelle, die alle Aspekte eines guten Hochstuhls vereinen und Eltern mit einem guten Gefühl am Essenstisch zurücklassen. Der mitwachsende Treppenhochstuhl ‚Sit Up III‘ aus Holz von Roba bietet Ihrem Kind ebenfalls von klein auf bis ins Jugendalter ergonomischen, sicheren und angepassten Sitzkomfort.

Lesen Sie weiter:

Welche Modelle von Hochstühlen gibt es? >>>

Besonderes Kennzeichen: Lange Beine! >>>

Worauf Eltern beim Kauf von Hochstühlen achten sollten >>>

(Bildquellen: © alexbutscom - Fotolia.com / © Halfpoint - Fotolia.com)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella