Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Buchtipp: Das Geheimnis der ersten neun Monate

Von der Befruchtung bis zur Geburt

Wenn ein Kind geboren wird, hat es den schwierigsten Entwicklungsabschnitt in seinem Leben bereits hinter sich. Doch was passiert tatsächlich während dieser ersten neun Monate?

Ein neues Licht auf das vorgeburtliche Leben richten der Hirnforscher Gerald Hüther und die Psychotherapeutin Ingeborg Weser - mit eigener Praxis in den Niederlanden - in ihrem Buch "Das Geheimnis der ersten neun Monate: Reise ins Leben."

Anschaulich zeichnen sie den Weg von der Befruchtung bis zur Geburt und die frühesten Prägungen und Weichenstellungen nach. Viel mehr als bisher angenommen, erschließen Ungeborene aus eigenem Antrieb ihre Umwelt, sammeln einen ersten Schatz an Erfahrungen, üben Fertigkeiten ein, lernen vor der Geburt.

Im Brennpunkt: Die Beziehung zwischen Mutter und KindDas Buch - Das Geheimnis der ersten neun Monate - bei AMAZON kaufen

Was passiert mit dem Kind während der ersten neun Monate im Mutterleib? Und was mit seinen Eltern? Die Autoren geben noch nie da gewesene Einblicke in die pränatale Welt und erklären, wie die Beziehung zwischen Eltern und Kind die Entwicklung des Ungeborenen entscheidend prägt – vor und bei der Geburt.

Anhand neuester Erkenntnisse aus Hirnforschung und Geburtshilfe erzählen Gerald Hüther und Ingeborg Weser die faszinierende Entwicklungsgeschichte des Embryos und zeigen ihre Bedeutung für das weitere Leben des Kindes.

So sind es keineswegs allein die "Gene", vielmehr ebenso die vorgeburtliche Beziehung zur Mutter, die die Entwicklung eines Kindes entscheidend bestimmen. Die faszinierende Entwicklungsgeschichte des Embryos aus moderner wissenschaftlicher Sicht. Die Rolle der Gene wird neu diskutiert. Im Brennpunkt: die vorgeburtliche Beziehung zwischen Mutter und Kind.

"Wer begreift, was für einen komplizierten Weg ein Kind bereits hinter sich hat, wenn es auf die Welt kommt, für den wird das Geheimnis der Schwangerschaft nur noch bewundernswerter und kostbarer. Gerald Hüther / Inge Krens "Die Betrachtung der menschlichen Spezies durch das Fernrohr von Wissenschaft und Aufklärung" ist Gerald Hüthers Spezialität." (Der Spiegel)

Jetzt ist die neue Edition des Beltz-Verlages für 18,95 Euro (D) als Gebundene Ausgabe erhältlich.

Lesen Sie weiter:

Informationen zur Schwangerschaft: Monat für Monat >>>

Buchtipp: Das große Mama-Handbuch >>>

(Quelle Bild/Text: amazon)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella