Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Buchtipp: Bauchgefühl von Luise Kaller

Schwanger sein – einfach schön!

Mit dem Babybauch stellen sich viele Fragen: Darf ich denn überhaupt noch Kaffee trinken? Wieso sehen meine Zehen aus wie fette Cocktailwürstchen? Sollte mein Mann bei der Geburt dabei sein? Warum vergesse ich so mehr, seitdem ich stille? Zum Glück hat Luise Kaller ímmer eine Antwort auf alle Fragen zur Schwangerschaft.

„Deutschlands bekannteste Hebamme Luise Kaller hat stets die besten Tipps auf Lager." so BUNTE über das neue Buch. Luise Kaller, geboren 1945, hat mehr als 30 Jahre als Hebamme gearbeitet. Die zweifache Mutter und Großmutter lebt in Berlin. Bettina Schneuer ist Journalistin und hat die Erfahrungen von Luise Kaller aufgezeichnet.

Das Handbuch für Schwangere und werdende VäterDas Buch - Bauchgefühl von Luise Kaller - bei AMAZON kaufen

Luise Kallers "Bauch-Gefühl: Das Hebammenwissen für Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby" ist für werdende Mütter und Väter ein interessantes, lesenswertes Handbuch aus dem reichhaltigen und wertvollen Erfahrungsschatz eines Profis. Die Autorin, 66 Jahre alt, bezeichnet sich selber als preußische Hebamme mit konservativen Ansichten.

Jedoch 30 Jahre Erfahrungen als Hebamme und Müttern und Vätern mit viel Gelassenheit zur Seite stehen, schon deshalb sind ihre Meinungen bedenkenswert, auch wenn in dieser Zeit eine Revolution in den Kreißsälen stattgefunden hat. Auf ihre praktischen Ratschläge und Anregungen können die Frauen vertrauen – und ihre Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Kind entspannt genießen.

Hier eine kleine Leseprobe:

„In Deutschland gilt man als Risikoschwangere, wenn man beim ersten Kind älter ist als 35 Jahre. Oder zwar jünger ist, aber Heuschnupfen, eine Weizenallergie, eine krumme Wirbelsäule oder ordentlich Kilo zu viel hat. Von 17 auf 52 Faktoren ist in den letzten Jahrzehnten die Risikocheckliste erweitert worden. Ich finde: zu sehr. Und mich beschleicht schon manchmal der Verdacht, dies alles könnte etwas mit Krankenkassenabrechnungen und Geld verdienen zu tun haben, weniger mit Sorge um ungeborene Babys und ihre Mütter.

In Holland oder Schweden wird das nicht so gehandhabt, dort sind weiterhin nur etwa fünf Prozent aller Schwangerschaften risikobehaftet. So war es auch einmal in unserem Land. So ist es leider nicht mehr. Was normal ist, wird daher also offiziell immer weniger. Was auffällig ist, immer mehr. Lassen Sie sich davon bloß nicht verrückt machen!“

Lesermeinung: "Dieses Buch hat einen ganz entscheidenden Vorteil: Es ist kein platter Ratgeber, wie man die super-perfekte Mutter wird. Dieses Buch ist so gut geschrieben, dass man das Gefühl bekommt, mit Frau Kaller direkt zu sprechen. Und dabei kommt eine humoristische Seite auch nicht zu kurz."

Das Buch Bauchgefühl von Luise Kaller erschien im Ullsteinverlag und kosten 16,99 Euro (D).

Lesen Sie weiter:

Buchtipp: Das Geheimnis der ersten neun Monate >>>

Buchtipp: Mami to go - Checklisten Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit >>>

(Quelle Bild/Text: Ullstein)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella