Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Ein Fotokalender für Oma und Opa

Zum Geburtstag, Weihnachten oder zu anderen Feiertagen gehört natürlich auch ein Geschenk. Doch gerade in der Familie geht es nicht um Materielles, hier kommt es viel mehr auf die Geste an. Eine kleine Aufmerksamkeit, die zeigt, dass an den anderen gedacht wurde, ist mehr wert als teure Geschenke.

Besonders bei stolzen Großeltern stehen eigenhändig gefertigte Präsente der Enkel und individuelle Geschenke hoch im Kurs. Eine gute Idee, wenn also der nächste Anlass zum Schenken vor der Tür steht, ist daher ein selbstgebastelter Fotokalender, an dem die ganze Familie nicht nur mitarbeiten kann, sondern auch selbst darin verewigt ist.

Das Beste an einem Fotokalender als Geschenk für Oma und Opa ist, dass die Kinder direkt daran beteiligt sein können und beim Erstellen eines einzigartigen Geschenks helfen. 

Ein persönliches Geschenk an dem alle beteiligt sind – der Fotokalender

Während der Fotokalender erstellt wird, kann die ganze Familie zusammenkommen und jeder trägt Ideen dazu bei, wie den Großeltern eine besondere Freude gemacht werden kann. Dabei können auch die unterschiedlichsten Gegenstände, Fotos und Bilder den Weg in den Fotokalender finden. Hauptsache kreativ! So kann der Fotokalender beispielsweise jeden Monat zu besonderen Events einladen. Dazu müssen lediglich Gegenstände wie die folgenden in die Kalenderblätter integriert werden: 

  •  Eintrittskarten
  •  Coupons
  •  persönliche Gutscheine
  •  Einladungen

 

Mit ein bisschen Kreativität kann so durch den Fotokalender ein einmaliges Geschenk entstehen, das für jede Zeit eine weitere persönliche Überraschung bereithält. 

So entsteht der selbstgemachte Fotokalender

Für den Fotokalender aus Eigenregie gibt es im Grunde genommen zwei Möglichkeiten. Zum einen kann ein Blanko-Kalender in Bastelarbeit mit Leben gefüllt werden. Dabei werden Fotos auf Seiten geklebt und die Enkel, Kinder und Eltern sorgen gemeinsam für das Design. Außerdem können im Fotokalender nicht nur Buntstifte und Fotos zum Einsatz kommen, sondern auch Materialcollagen auf den Kalenderblättern arrangiert werden.

Ausschneiden, malen und kleben – gemeinsam mit der ganzen Familie macht das Basteln am Geschenk für Oma und Opa am meisten Spaß. Zum anderen kann der Fotokalender aber auch am Computer entstehen, wobei die Kinder bei der Bildauswahl ebenfalls mit Rat und Tat für ein besonderes Geschenk mit individueller Note sorgen können. Anbieter wie fambooks.net ermöglichen das Erstellen des persönlichen Fotokalenders am Bildschirm, wobei selbstverständlich auch die eigenen Schnappschüsse, Lieblingsbilder und Designs zum Einsatz kommen können.

(Quelle Bild: Istockphoto/ © sswartz )

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella