Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Richtig gekleidet für Taufe und Kommunion

Taufe und Kommunion sind feierliche Anlässe und ganz besondere Momente im Leben eines christlich erzogenen Kindes und seiner Familie. Entsprechend möchte man an diesem Tag alles richtig machen, von der Zeremonie in der Kirche über die daran anschließende nachmittägliche Feier bis zur passenden Kleidung.

Prinzipiell ist ein schickes, aber nicht zu dick auftragendes Outfit empfehlenswert. Schließlich soll der Fokus bei Taufe und Kommunion auf dem feierlichen Anlass und nicht auf der Garderobe liegen. Die bei Peter Hahn erhältliche Kleidung gibt eine gute Vorstellung von dem, was angemessen ist. Bei der Farbgebung darf es gern freundlich zugehen. Frühlingshafte Farben oder ein feierliches Blau bieten sich beispielsweise an.

Für die Herren

Männer können einen Anzug mit heller oder bunter Krawatte und klassischen Anzugschuhen wählen. Alternativ eignet sich auch die Kombination aus Anzughemd, Sakko und eleganter Hose. Zur Feier dürfen Anzugjacke oder Sakko gern abgelegt werden, insbesondere, wenn die Taufe oder Kommunion an einem warmen Tag stattfindet.

Für die Damen

Für trendige Frauen empfehlen sich ein Kleid, Rock und Bluse oder eine elegante Hose mit schickem Oberteil. Wichtig ist, das Outfit dem Anlass entsprechend nicht zu knapp zu wählen: Angemessen sind ein Rocksaum, der eine Handbreit über dem Knie oder tiefer endet sowie der Verzicht auf einen tiefen Ausschnitt. In der Kirche sollten die Schultern mit Strickjacke, Bolero oder Blazer bedeckt sein, sowohl um sie warmzuhalten als auch aus Gründen der Pietät. Abgesehen von einem komplett weißen oder schwarzen Outfit ist farblich alles möglich.

Für die Geschwister

Für kleine Kinder sind bei einer kirchlichen Taufe oder Kommunion Stoffhosen mit Bluse oder Hemd und Pulli angemessen, ebenso wie Rock und Bluse, Kleid oder elegante Hose und Poloshirt. Nur das Spielplatzoutfit oder der Hausanzug sollten besser zu Hause bleiben.

Schön für Mädchen sind zum Beispiel folgende Kombinationen

  • Bluse, Pulli und Khakihose
  • Rock und verspielte Bluse
  • bequemes Kleid und Pulli

 

Für Jungen empfehlen sich unter anderem die folgenden Kombinationen, in denen sich die Kids auch wohlfühlen:

  • Cordhose und Pulli
  • Elegante Hose, z.B. Chino, und Poloshirt
  • Khakihosen und Hemd
  •  

Für Täuflinge und Kommunionskinder

Das Baby trägt traditionell ein weißes Taufkleid oder einen weißen Taufanzug. Es entspricht vor allem in der katholischen Kirche dem weißen Gewand, dass sich erwachsene Christen früher nach ihrer Taufe anlegten. Weiß galt als Symbol für Freude und Feierlichkeit. Die Überlänge des Kleides steht dafür, dass das Kind in die seine "Rolle als Christ" erst noch hineinwachsen muss.

In der evangelischen Kirche wird traditionell ebenfalls oft ein weißes Taufkleid verwendet, obwohl die symbolische Bedeutung hier weniger wichtig ist. Statt einem Kleid kann auch ein Taufanzug bestehend aus weitem Oberteil und Hose gewählt werden. Süße Taufkleidung für den Täufling finden Sie hier.

Mädchen ziehen bei ihrer Kommunion üblicherweise ein weißes Kleid an, Jungen tragen zu diesem Anlass oftmals ihren ersten Anzug.

 

(Bildrechte: 1 - © Kzenon - Fotolia.com, 2 - Flickr _9144289.JPG Julie, Dave & Family CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten)

Lesen Sie weiter:

Weiße Taufkleider - schön, elegant, edel >>>

Muss das Taufkleid weiß sein? >>>

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella