Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Spielgeräte für den Garten

Rutsche - Wippe - Trampolin - Baumhaus

Eine Schaukel, eine Rutsche, eine Wippe, ein Trampolin, ein Klettergerüst, ein Baumhaus und dann noch... Wenn Kinder sich wünschen dürften, welche Spielgeräte sie gerne alle im eigenen Garten hätten, wäre die Aufzählung wohl endlos. Letztlich begrenzen aber die Größe des Gartengrundstücks und das Portemonnaie der Eltern die Auswahl.

Sichere Spielgeräte für den Garten

Ob nur die Reckstange oder gleich ein ganzer Spielplatz, ob Spielgeräte aus Holz, Metall oder Kunststoff, selbst zusammengebaut oder komplett angeliefert.Das Kinderspielhaus ANNI zum selberbauen

Beim Spielgeräte-Kauf sollten Eltern vor allem auf gute Qualität und den Sicherheitsaspekt achten. Einen zuverlässigen Hinweis auf geprüfte Sicherheit bieten hier das "GS-Zeichen" sowie die TÜV-Prüfsiegel.

Spielgeräte für den privaten Gebrauch sollten zumindest der DIN EN 71 entsprechen. Wer auf der ganz sicheren Seite schaukeln oder klettern möchte, kauft Produkte, die nach DIN EN 1176 und 1177 zugelassen sind.

Der Unterschied: Spielgeräte öffentlicher Spielplätze müssen der DIN EN 1176 und 1177 entsprechen. Im eigenen Garten sind aber auch solche mit DIN EN 71 zugelassen. Letztere sind vergleichsweise weniger langlebig, dafür kostengünstiger.

Auch an Papas Bauinstinkt denken

Unser Einkauftipp: Das Kinderspielhaus ANNI aus Holz mit Rutsche von GreenSeason ist aus robustem Holz und ein Spielspaß für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren. Preis: ca. 600 Euro.

Die Einzelteile werden im Karton verpackt versendet und Papa kann an einem Wochenende alles aufstellen und montieren. Das Stelzenhaus ist über eine kleine Treppe erreichbar und zusätzlich mit einer roten PE-Rutsche ausgestattet.

Durch die Rutsche wird das Spielhaus zu einem ganz besonderen Spielerlebnis für Kinder. Viele der Bauteile vom Stelzenhaus sind bereits mit Farbe behandelt, vorgebohrt und fertig vormontiert. Auch die Tür und die Fenster sind vormontiert.

Das Kinder-Spielhaus mit Rutsche und Schaukel von LittleTom bestellenUnser Einkauftipp: LittleTom Kinder Spielhaus mit Rutsche Schaukel - Das schöne Kletter-Spiel-Haus von LittleTom bereitet viel Freude und schenkt mehrere abenteurliche Spielstunden für Jungen und Mädchen im Alter von 1 bis 4 Jahren. Preis: ca. 160 Euro.

Praxistest für die Sicherheit

Wer die Möglichkeit hat Schaukel und Klettergerüst vor Ort beim Händler aufgebaut zu begutachten, macht am besten den Praxis-Test: Steht das Gerät fest auf dem Boden oder wackelt es? Macht die Konstruktion insgesamt einen stabilen Eindruck? Ist eine Verankerung vorgesehen und welche?

Gibt es Sicherheitslücken, etwa offene Spalten - Fachleute sprechen von Fangstellen - in denen sich Kinder mit ihrer Kleidung verfangen könnten, etwa mit einer Kapuzenkordel. Sehr gefährlich sind auch größere Abstände, in denen sich kleine Abenteurer einen Finger quetschen oder gar Kopf oder Körper einklemmen könnten.

Auch das Material sollte kritisch unter die Lupe genommen werden: Wie ist es verarbeitet: glatt oder rau? Gibt es scharfkantige Stellen, Splitter, stehen Schrauben oder Nägel über?

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf kann auch der Blick auf den Beipackzettel liefern: Ist die Bauanleitung ausführlich erklärt und gut dargestellt, gibt es Informationen zu notwendigen Sicherheitsabständen beim Aufbau sowie Angaben zur Belastbarkeit der Geräte?

Lesen Sie weiter:

Fröhlich-bunter Spielspaß für den Garten >>>

Schaukeln, sandeln, säen - so wird der Garten zum Spielplatz >>>

(Quelle Bild: iStockphoto, amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella