Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Hausmittel für das Baby - Fieber, Ohrenschmerzen

Omas Medizin gegen Fieber und Ohrenschmerzen

Ein Fiebertag oder Schmerzen im Ohr - solche und ähnliche Erkrankungen kommen in jedem Kinderleben öfter mal vor. Normalerweise braucht das Kind keine besonderen Medikamente, um wieder gesund zu werden. Oft reichen aus Omas Zeiten überlieferte Hausmittel, die teilweise bessere Wirkung zeigen als manche Arzneimittel. Viele dieser Hausmittel sind in der heute in Vergessenheit geraten.

Nachfolgend finden Sie zu den gängigsten Krankheiten bei Kindern einige dieser Hausmittelchen. Hoffentlich ist auch für Sie die ein oder andere Empfehlung dabei, die Ihrem Baby hilft, schnell wieder gesund zu werden. Doch Achtung, wenn die Symptome bei Ihrem Baby trotz dieser Hausmittel nicht besser werden, sollten Sie unbedingt Ihren Kinderarzt aufsuchen, um abklären zu lassen, ob es ernster erkrankt ist und beispielweise ein Antibiotikum benötigt.

Fieber

Fieber ist eigentlich eine gewollte Reaktion des Körpers, um Krankheitserreger durch Temperaturerhöhung besser bekämpfen zu können. Deshalb, ziehen Sie Ihr Baby nicht wärmer an als gewohnt und decken Sie es nicht zu, die vom Körper produzierte Wärme muss auch abgeführt werden können. Ab einer Temperatur über 39° C kann Fieber für den kindlichen Körper belastend und gefährlich sein, so dass es sinnvoll ist, das Fieber etwas zu senken.

Alternativ zu den vom Arzt verschriebenen Fieberzäpfchen können Sie zunächst das bewährte Hausmittel "kalte Wadenwickel" ausprobieren. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Kind warme Beine und Füsse hat. Beobachten Sie in jedem Falle die Reaktion auf dem Fiebertermometer. Sollten die Wadenwickel nicht anhaltend wirken, ist ein Arztbesuch unumgänglich, denn dwer Krankheitsherd muss gefunden werden.Das Etekcity Duales Infrarot Fieberthermometer bestellen

Unterstützend wirkt beim Ausschwitzen Lindenblütentee, den Sie je nach Höhe des Fiebers unterschiedlich dosieren sollten. 1 TL offene getrocknete Lindenblüten mit 1/2 l kochendem Wasser überbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. Anschliessend den Tee abseihen und nach Abkühlen mit etwas Honig süssen. Geben Sie Ihrem Kind davon dreimal am Tag 1 Tasse zu trinken. Bei hohem Fieber (über 39° C) sollten Sie zum Aufbrühen nur 1/2 Teelöffel Lindenblüten verwenden.

Unser Einkauftipp: Etekcity Duales Infrarot Fieberthermometer für Babys Kinder - Mit Hilfe der einzigartigen Technologie kann der Duales Fieberthermometer die Körpertemperatur sicher und zuverlässig durch Ohr oder Stirn messen. Darüber hinaus können Sie auch mit diesem praktischen Gerät die Umgebungstemperatur einfach bestimmen. Das ist ideal für Kinder und Erwaschelnen geeignet. Preis: ca. 29 Euro.

Ohrenschmerzen

Wenn Ihre Kinder über Ohrenschmerzen klagen, so liegt häufig eine Entzündung des Mittelohres vor, welche wegen der Schwellung die Belüftung des Innenohres verschlechtert, so dass hier schnell Infektionen entstehen können. Um die Belüftung wieder zu verbessern, geben Sie Ihrem Kind abschwellende Nasentropfen und lassen Sie es ein Kopfdampfbad machen.

Eine sehr gute heilende und schmerzhemmende Wirkung haben Zwiebelwickel. Wenn Kinder zu immer wiederkehrenden Ohrentzündungen neigen, sollten Sie schon bei den ersten Anzeichen auf dieses altbewährte Hausmittel zurückgreifen. Dadurch kann häufig die Entzündung schon im Keim erstickt werden, so dass auf die Gabe eines Antibiotikums verzichtet werden kann. Doch auch hier ist Vorsicht geboten: Nicht zu lange auf Besserung warten, denn rund 50% der Mittelohrentzündungen werden durch Bakterien hervorgerufen und dann wird hochwahrscheinlich der Einsatz von Antibiotika notwendig werden.

Hier geht es zu >>> Hausmittel für das Baby - Blähungen, Durchfall, Wunder Po <<<

Hier geht es zu >>> Hausmittel für das Baby - Husten, Schnupfen, Heiserkeit <<<

(Quelle Bild: istockphoto)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella