Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Golf in der Schwangerschaft

Mit der Ankündigung einer Schwangerschaft stellt sich für viele Frauen auch die Frage: Sport, Ja oder Nein? Entgegen der landläufigen Meinung, eine schwangere Frau sollte jegliche Anstrengung vermeiden, sind einige Sportarten sogar empfehlenswert.

Frauen, die schon immer das Golfspiel lernen wollten oder bereits aktiv dabei sind, müssen aufgrund einer Schwangerschaft nicht darauf verzichten, sofern aus medizinischen Gründen nichts dagegen spricht.

Golf - ein Sport für Schwangere

Sich für 9 Monate in der Schwangerschaft sportlicher Betätigung zu entziehen, lässt werdende Mütter nicht selten recht unbeweglich werden, was nicht allein aus dem wachsenden Bauchumfang resultiert. Golfen ist eine Sportart, die an der frischen Luft ausgeübt wird und so schwangeren Frauen vermehrt Sauerstoff zuführt. Das wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Ungeborenen aus und lässt die Frauen rundum wohler fühlen.Das Buch - Meine Schwangerschaft Tag für Tag - bestellen

Die Bewegungsform beim Golfen beansprucht fast alle 434 Muskeln des Körpers. Allein der Golfschwung nimmt 124 Muskeln in Anspruch und dehnt unzählige Muskelpartien. Das fördert die Fitness und die Beweglichkeit, ohne die Mutter einer zu hohen Belastung auszusetzen.

Insbesondere das Putten fordert die Rückenstreckmuskulatur, die gerade bei schwangeren Frauen gestärkt werden sollte, um Rückenschmerzen während und nach der Schwangerschaft vorzubeugen. Die natürlichen Bewegungen beim Golf verringern das Risiko und lösen Verspannungen, unter denen schwangere Frauen oftmals ab der zweiten Schwangerschaftshälfte leiden.

Der Abschlag beansprucht die Brustmuskulatur, die durch gezieltes Training nach der Schwangerschaft der Brust die Straffheit unterstützt. Zudem wird die Bauchmuskulatur gestärkt und somit die Chance auf Schwangerschaftsstreifen reduziert.

Die rhythmischen Bewegungen lassen das Ungeborene gleichmäßig schaukeln und dementsprechend wirkt es wie das Wiegen, beruhigend. Die körperliche Anstrengung erhöht die Kondition der werdenden Mutter, welches ihr während der gesamten Schwangerschaft und insbesondere bei der Entbindung zugutekommt.

Unser Buchtipp: Meine  Schwangerschaft: Tag für Tag faszinierende Bilder und umfassender Rat - Dieser große, bilderreiche Schwangerschaftsratgeber begleitet werdende Mütter und Väter auf einem der spannendsten Wege: In 280 Tagen wächst im Bauch ein Baby heran. Das anschaulich gemachte Nachschlagewerk gibt an jedem Tag der Schwangerschaft Orientierung - mit informativen und faszinierenden Fotos und fundiertem Wissen. Preis: 29,99 Euro (D).

Mit Golf die Schwangerschaft gesund erleben

Schwangerschaftsbegleiterscheinungen sind keine Seltenheit. Schon von Beginn an können typische Symptome die Freude auf die Schwangerschaft spürbar dämpfen. Golf als Sportart für Schwangere sorgt durch die gleichmäßige und lange Bewegung an der frischen Luft für weitaus mehr gesundheitliche Vorteile, wie zum Beispiel:

Die Fitnesshose für die Schwangerschaft mit Bauchband von My Tummy bestellen- Beruhigung von Magenbeschwerden durch sauerstoffreiches Blut
- Verhinderung einer extremen Gewichtszunahme
- Reduzierung der Chance von Krampfaderentstehung
- Verminderung von Wassereinlagerungen
- Senkung des Schwangerschaftsdiabetes-Risikos
- Minimierung von Depressionen
- Steigerung der Motivation 

Golfen in der Schwangerschaft - aber richtig gemacht

Grundsätzlich sollte der behandelnde Arzt zu Rate gezogen werden, wenn Bedenken bestehen, Golf während der Schwangerschaft auszuüben. Als Hauptkriterium zählt der Gesundheitszustand der Mutter und des ungeborenen Kindes. Aber auch weitere Faktoren spielen eine entscheidende Rolle, damit der Golfsport für eine schwangere Frau auch das gewünschte Resultat mit sich bringt und sich positiv auf den Körper, das Kindeswohl und seine Entwicklung sowie das allgemeine Wohlbefinden auswirkt.

Dabei sollte die persönliche Fitness nicht überschätzt und auf ruckartige Bewegungen verzichtet werden. Notwendig ist ein Aufwärmtraining mit gut dosierten Dehnübungen, um Gelenks- und Muskelverletzungen vorzubeugen. Empfehlenswert ist, eine Pulsfrequenz bis zu 140 Schlägen pro Minute nicht zu überschreiten.

Unser Einkauftipp: My Tummy Umstandshose-Fitnesshose mit schwarzen Bauchband - Fitness-Umstandshose für die Schwangerschaft und nach der Geburt, sehr bequem für den Sport, 89% Baumwolle, 11% Elasthan, mit vollem Bauchband, das unter dem Bauch gerollt werden kann. Preis: ca. 40 Euro.

Golf in der Schwangerschaft für Profis

Golf zählt zu den Sportarten, die bedenkenlos während der gesamten Schwangerschaft ausgeübt werden können, sofern es der gesundheitliche Zustand von Mutter und Kind erlaubt. Sollte die körperliche Fitness vor der Schwangerschaft bereits überdurchschnittlich gut gewesen sein, wie es bei Profis der Fall ist, dann kann Golf auch in den ersten Monaten ohne Einschränkungen durch die Schwangerschaft weiter gespielt werden.

Weitere Informationen zur richtigen Golfausrüstung finden Sie hier: http://shop.golf.de/

Lesen Sie weiter:

Welcher Sport ist gut in der Schwangerschaft >>>

(Bild: Fotolia/ Lichtmeister)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella