Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Baby in Bewegung

Kinder-Musik zur Bewegungsmotivation

Neue CD mit 40 frühkindlichen Motivationsliedern zu den Themen Greifen, Krabbeln, Streicheln, Schaukeln u. v. m.

Ich bin wer. Ich kann was. ich gestalte meine Welt von Anfang an mit“ - dieses Lebensgefühl wollen Eltern ihren Kleinen von Anfang an mit auf den Weg geben. Aus der Gehirn- und Säuglingsforschung ist die Bedeutung von Singen und Bewegen für die Entwicklung der Kinder hinreichend belegt. Doch diese Identitätsentwicklung geschieht nicht von alleine!

Dazu brauchen sie nicht nur wachsame und sensible Erwachsene, die ihnen das Gefühl eines „sicheren Hafens“ vermitteln, sondern auch aktiv dabei helfen, sich selbst und ihre Lebenswelt angenehm zu entdecken.

Lieder für das Baby - mit Händen und Füßen

Und genau an diesem Punkt setzt die neue CD „Baby in Bewegung - 40 Lieder Für Die Ersten Lebensjahre“ von Reinhard Horn an. Der 2011 für seine erfolgreiche Arbeit mit dem Deutschen Rock- & Pop Preis ausgezeichnete Kinderliedermacher hat sich diesem außerordentlich bedeutsamen Entwicklungsprozess von Kindern zugewandt und vierzig Lieder für die ersten zwei Lebensjahre zusammengestellt. Auf "Baby in Bewegung" präsentiert er 40 Lieder für die Allerkleinsten: von vertrauten Babyliedern bis hin zu Kinderversen, zu denen er einfühlsame neue Melodien gefunden hat.

Die Lieder sind nach den verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten gegliedert. So werden Finger, Hände, Füße und Beine spielerisch mit einbezogen. Streichel- oder Schaukellieder zielen auf die Arme oder den ganzen Körper ab. Ideenreich werden Spiel- und Bewegungsideen in Melodien umgemünzt. Die gezielte Umsetzung fördert die Entwicklung von Kleinkindern. Nicht nur innerhalb der Familie, sondern auch für Tagesmütter und Kinderkrippen ist „Baby in Bewegung“ eine wertvolle Unterstützung. Die vollständigen Texte im Booklet helfen dabei.

Das Kinderliederbuch - Baby in Bewegung - kaufen

In Zusammenarbeit mit der Entspannungspädagogin Cornelia Lohmann entstanden so neu eingespielte Titel wie zum Beispiel „Wie das Fähnchen auf dem Turme“ oder „Hoppe hoppe Reiter“ bis hin zu bekannten Kinderversen wie „Kommt ein Mann die Treppe rauf“ oder „Eine kleine Dickmadam“.

Die CD „Baby in Bewegung - 40 Lieder Für Die Ersten Lebensjahre“ ist überall im Handel erhältlich.

Das erste Liederbuch für die Kleinsten

40 Lieder für die Allerkleinsten: Baby in Bewegung: Babys Lieblings-Liederbuch, von den vertrauten Babyliedern bis hin zu bekannten Kinderversen, zu denen Reinhard Horn wunderbar einfache und einfühlsame neue Melodien gefunden hat:

„Kommt ein Mann die Treppe rauf“ oder „Eine kleine Dickmadam“. Die Lieder sind nach den verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten gegliedert: Zur Begrüßung - Mit den Fingern – Mit den Händen – Mit den Füßen und Beinen – Mit dem ganzen Körper – Streichellieder - Auf dem Schoß – Schaukel- und Bewegungslieder – Auf dem Arm-Lieder – Zum Abschluss.

Aus der Gehirn- und Säuglingsforschung ist die Bedeutung von Singen und Bewegen für die Entwicklung der Kinder hinreichend belegt. Gerade in der Beziehung und dem vertrauten Kontakt zur Mutter erfährt das Baby die liebevolle Sicherheit, in der es wachsen kann.

Diese Lieder bieten neben den wunderschönen Melodien viele Spiel- und Bewegungsideen, um Kontakt- und Beziehungsmöglichkeiten zu entwickeln. Daher sind die Lieder nicht nur für die Familie, sondern auch und gerade für Tagesmütter und Kinderkrippen eine wertvolle Unterstützung. Prädikat: besonders wertvoll Das Buch enthält neben den Melodien und Texten auch wertvolle Bewegungsideen zu den Liedern. Das Buch kostet 12,80 Euro (D).

(Quelle Bild/Text: Universal Music Group/amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella