Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Alleinerziehende Mutter

Als alleinerziehende Mutter ist es manchmal nicht leicht den Alltag zu bewältigen. Es stellen sich bestimmte Probleme, die zu meistern sind. Die Erziehung mit einem Partner ist zwar leichter aber die Erziehung alleine ist nicht unmöglich.

Aus finanziellen Gründen müssen viele alleinerziehende Mütter in Vollzeit arbeiten. Zudem streben auch Mütter eine Karriere an und wollen nicht nur traditionell Zuhause sitzen.

Doch durch die Arbeit bleibt oftmals wenig Zeit für das Kind übrig. Schließlich erstrecken sich die Arbeitszeiten bei den meisten Berufen bis zu den Abendstunden und in einigen Fällen sogar am Wochenende.

Neben der Erziehung der Kinder steht noch der Haushalt auf dem Plan. Kochen, Putzen und Einkaufen gehören ebenfalls zum Alltag einer alleinerziehenden Mutter. Die freie Zeit wird mit dem Kind verbracht, sodass Zeit für sich selbst nur noch wenig Zeit vorhanden ist.

Um arbeiten zu können brauchen Alleinerziehende eine passende Kinderbetreuung, die mit den Arbeitszeiten harmoniert. Besonders kleine Kinder brauchen eine vertraute Bezugsperson, die sich um das Kind kümmert. Oftmals werden private Kinderbetreuungen bevorzugt, da es immer zu Zwischenvorfällen kommen kann, das den Alltag verändert. So kann das Kind krank werden oder die Schule ausfallen und folglich wird eine frühere Kinderbetreuung notwendig.

Natürlich ist die Einschränkung durch das Kind vorhanden und die Angst den Arbeitsplatz zu verlieren groß. Doch bieten viele Arbeitgeber flexible Arbeitsmodelle an, um sich an die Situation eines Alleinerziehenden anzupassen. Der Alltag wird durch flexible Arbeitszeiten und Betreuungsmöglichkeiten weitaus erleichtert.

Arbeitslose AlleinerziehendeDas Buch - Hol Dir Dein Leben zurück! - kaufen

Viele Mütter haben keinen Job, da es sich oftmals als schwierig erweist den passenden Job mit der Situation eines Alleinerziehenden zu vereinbaren. Deshalb sind viele Alleinerziehende auf Unterstützung angewiesen. In einigen Fällen ist die Arbeitslosigkeit auf fehlende Abschlüsse zurückzuführen. Oftmals werden alleinerziehende Mütter früh schwanger, sodass sie die Schule, die Ausbildung oder das Studium abgebrochen werden müssen.

Es fällt dann auch schwer den Wiedereinstieg in die Ausbildung hinzubekommen. Am Anfang braucht das Kind sehr viel Aufmerksamkeit. Das legt sich mit der Zeit, doch bis dahin sind die Mütter schon einige Jahre aus der Ausbildung heraus und müssen oftmals neu starten oder finden es schwer sich wieder ans Lernen zu gewöhnen.

Verstehen sich alleinerziehende Mütter mit dem Vater des Kindes, erleichtert das ihre Situation um einiges. Schließlich kann der Vater für einige Zeit auf das Kind aufpassen, sodass die Alleinerziehende ihren Ausbildungsmöglichkeiten nachgehen kann. In Notfällen kann auf Unterstützung gehofft werden. Man steht nicht komplett alleine da. Zudem kann dadurch auch mal Zeit für sich gewonnen werden. Doch in vielen Fällen ist der Vater unzuverlässig, sodass Alleinerziehende größtenteils auf sich selbst gestellt sind. Selbst um den Unterhalt muss häufig gekämpft werden.

Die alleinerziehenden Mütter müssen in solchen Fällen alle Entscheidungen selbst treffen. Entscheidungen über Religion oder Schulart müssen getroffen werden. Soll das Kind getauft werden, muss das sorgfältig organisiert werden. Einladungskarten von babykarten-paradies.de können für die Taufe verschickt werden.

Ob der Kindsvater an solchen Events teilnimmt, kommt auf die Beziehung zwischen Vater und Kind an sowie auch die Beziehung zwischen Mutter und Vater. In einigen Fällen leiden die Kinder darunter, doch viele Alleinerziehende kriegen es so gut hin, dass das Kind keine Nachteile mitbekommt.

Unser Buchtipp: Hol Dir Dein Leben zurück!: Wie ich mir und meinem Kind ein glückliches, soziales und unabhängiges Leben erschuf - Bist Du bereit, Deine persönliche Freiheit zu erlangen, Dir und Deinem Kind eine sichere Zukunft aufzubauen und endlich wieder ein soziales Leben zu genießen? Ich zeige Dir in diesem ersten und einzigen lösungsorientierten Buch, das es für Single-Mamis gibt, die nötigen Schritte, um alleinerziehend endlich glücklich zu sein! Preis: 21,08 Euro (D).

(Quielle Bild: istockphoto, amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella