Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Was gehört in die Kliniktasche?

Checkliste für die Entbindung

Schon ab der 35. Schwangerschaftswoche sollte man so langsam die Kliniktasche packen, damit kurz vor der Entbindung nicht in der Hektik die Hälte vergessen wird.

Denn in dem Moment, wo die Geburt losgeht ist die Aufregung so groß, dass an das überlegte Packen der Kliniktasche kaum noch zu denken ist.

Auch wenn Sie eine Hausgeburt planen oder zur Entbindung in ein Geburtshaus gehen wollen, bietet es sich an, die Kliniktasche für den Notfall bereit zu halten. Aber was gehört alles in den Koffer? Hier kommt die detaillierte Checkliste mit den Sachen, die Sie dabei haben sollten:

Checkliste Kliniktasche für die Geburt:Das Stillnachthemd Joy 114 von Italian Fashion in verschiedenen Fareb bestellen

  • zur Anmeldung: Einweisungsschein vom Arzt, Krankenkassenkärtchen. Mutterpass nicht vergessen! Gegebenenfalls Allergiepass.
  • bequeme Kleidung für die Entbindung (60 Grad waschbar)
  • warme Socken (kalte Füße sind eine Wehenbremse)
  • Hausschuhe
  • Haargummi bei langen Haaren
  • Lippen‐Fettstift (Wehenatmung kann trockene Lippen verursachen)
  • Lieblingsmusik
  • Massageöl
  • Fotoapparat
  • Traubenzucker, Bonbons, Snacks für die Gebärende


Was brauchen Sie für das Wochenbett?

  • Nachthemd oder Pyjama zum Knöpfen (muss zum Stillen nur aufgeknöpft werden)
  • T‐Shirts, Jogginghosen, Jacke (falls man mal an die frische Luft möchte)
  • Kochbare Unterwäsche
  • 2 Still‐BHs (1‐2 Nummern größer)
  • Stilleinlagen (z.B. Wolle‐Seide‐Stilleinlagen)
  • Handtücher, Bademantel, Badeschuhe
  • Kulturtasche (Shampoo, Duschgel, Cremes...)
  • Fön (oft im Krankenhaus nicht auffindbar))
    .

Unser Einkauftipp: Italian Fashion IF Damen Umstandskleidung Stillnachthemd Joy 0114 - Die Kleidung wurde entworfen, um praktische Lösungen zu erfüllen, einen Komfort zu geben, aber auch um schön auszusehen. Das Dekolleté erleichtert den Zugang zur Brust und es ist aus 100% Baumwoll. Es ist in verschiedenen fareb und Mustern erhältlich. Preis: ca. 25 Euiro.

Kleidung für das Baby und den Transport nach Hause

Natürlich darf auch das Baby nicht zu kurz kommen. Was Sie für die Erstausstattung fürs Baby brauchen haben wir für Sie in einem Ratgeber zusammengefasst:

  • Baby-Kleidung je nach Jahreszeit: Body, Hemdchen/Pullover, Strampler, Söckchen, Mütze, Jäckchen
  • Eine Babydecke (in der kalten Jahreszeit)
  • einige Spuktücher für die ersten Stillversuche
  • Baby‐Autoschale, bei Kälte mit passendem Fußsack.
     

Drei bis vier Wochen vor dem berechneten Geburtstermin sollte die Tasche für die Fahrt ins Geburtshaus oder Krankenhaus bereit stehen. Auch für den Fall, dass es plötzlich losgeht, dass die Wehen früher als geplant einsetzen sollten, sind sie dann gut vorbereitet. Und eine Liste für die Sachen, die sie im letzten Moment noch dazupacken müssen, legen sie am besten obenauf.

Lesen Sie weiter:

Die Geburt und ihre vier Phasen >>>

Wenn sie nicht mehr auf die Geburt warten wollen >>>

(Quelle Bild: Istockphoto)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

NadjaS
NadjaS, 9. Juli 2012 18:27 Uhr Hallo, den Fön könnt Ihr Euch sparen! War in beiden Kliniken immer einer da :-)
Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella