Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Trendspot: "meerstil" verleiht nordischer Tracht neues Leben

Wer an Matrosenkleidchen- und Anzüge denkt, dem kommen klassisches Weiß-Blau und steife Kragen in den Sinn. Nett - aber doch sehr brav und ein wenig altbacken. Sollen das Kinder heute wirklich noch tragen? Andererseits: Heimatliebe ist in, Traditionspflege ist angesagt. Aber dabei soll es bitteschön locker, spielerisch und humorvoll zugehen. Was herauskommt, wenn man diese Ansprüche unter einen Hut bringt, zeigt die Bremer Unternehmerin Birgit Gelsdorf mit ihrem Kinder-Modelabel "meerstil", das im vergangenen Jahr erfolgreich startete.

Der Name "meerstil" ist Programm: Die neue Kindermodelinie der Bremer Unternehmerin Birgit Gelsdorf ist bewusst norddeutsch maritim, dabei aber weder streng noch altbacken. "Wir haben traditionelle Elemente nordischer Klassiker aufgegriffen und völlig Neues hinzugetan", so Gelsdorf. Herausgekommen sind beispielsweise freche rosarote Matrosenkleider mit aufwändigen Applikationen und Stickereien, Matrosenshirts mit Kapuze und Tatoos für kleine Entdeckerinnen und Entdecker oder Baby-Bodies mit Aufdrucken wie "Seemannsbraut", "Heulboje" oder "Nordlicht".

     

Die Idee zu "meerstil" entstand mit der Geburt ihrer Tochter Finja vor drei Jahren. Die junge Mutter suchte nach ausgefallenen maritimen Kleidungsstücken für die Tochter, fand aber keine, die sie wirklich überzeugten. Entweder waren sie zu brav oder zu bunt überladen. Für Birgit Gelsdorf eine kreative Herausforderung. Die Marketing-Managerin nutzte die Elternzeit zur Gründung ihres eigenen Unternehmens. Gemeinsam mit Profis aus verschieden Sparten von Mode-Design über Grafik bis hin zu Internet und PR entwickelte sie die erste Kollektion und das Corporate Design zu "meerstil" und hob damit die Neuinterpretation der "nordischen Tracht" aus der Taufe.

Als Logo ihres Unternehmens wählte Birgit Gelsdorf die Jakobsmuschel - echt aus dem Meer und dazu eine kleine Erinnerung an ihre Pilgertour auf dem Jakobsweg, die ihr so viele Anstöße gab und ganz am Anfang dieser Geschichte steht. Mit Erfolg präsentierte Birgit Gelsdorf "meerstil" auch im vergangenen Jahr wieder auf der Kindermodenmesse in Hamburg.Gekauft werden können die schicken Matrosenkleider ganz bequem im Onlin-Shop www.meerstil.de. Der ist jederzeit für Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten geöffnet, die nach ausgefallener, echt norddeutscher Kinderkleidung und individuellen Geschenken zur Geburt, zur Taufe oder zum Geburtstag suchen.

       

(Quelle Bilder/Text: www.meerstil.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella