Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Frühjahrsmode für Kinder – Aktuelle Trends und Must-haves für diese Saison

Die Temperaturen steigen an, sonnige Tage stehen vor der Tür und warme Kleidung wandert so langsam in die hinterste Ecke des Kleiderschrankes. Stiefel werden gegen Halbschuhe und Sandalen eingetauscht, kuschelige Strickpullover weichen luftigen Oberteilen und die Winterjacke macht Platz für stylische Übergangsjacken.

Welche Kindermode in diesem Frühling im Trend liegt und welche Must-haves auf keinen Fall in den Kleiderschränken Ihrer Kids fehlen sollten, erfahren Sie hier. 

Modetrend 2019: Oberteile in Pastelltönen und Color-Blocking-Design

In diesem Frühling erwarten Sie und Ihre Kleinen farbenfrohe Kleidungsstücke: T-Shirts und Langarmshirts im angesagten Color-Blocking-Design sorgen für einen echten Hingucker und setzen einen tollen Akzent beim Outfit. Sehr ansprechend sind Farbkombinationen aus Orange und Blau, Lila und Türkis sowie Rot und Grün. Auch Sweatshirts und Pullover in zarten Pastelltönen kommen in diesem Frühling nicht zur kurz – ob in Rosa, Mint oder Hellblau. Zu den weiteren Must-haves der Saison zählen klassische T-Shirts mit Streifenmuster, Kleider mit Blumen- und Schmetterlingsmotiven sowie Oberteile mit coolen Tierprints.

Angesagte Schuhmodelle: Von sportlichen Sneakern bis zu verspielten Riemchenballerinas

Zu den Schuhtrends in diesem Frühling gehören vor allem modische und sportliche Sneaker mit auffälligen Sohlen und bunten Farbkombinationen. Auch verspielte Riemchenballerinas und Sandalen mit Schleifen, Blütenverzierungen und niedlichen Aufdrucken zählen zu den Mode-Must-haves für Kinder. Während die sportlichen Schuhe perfekt zu Jeans und Sweatshirts passen, lassen sich glitzernde Sandalen und schimmernde Ballerinas mit Steinchen perfekt zu Kleidern und Röcken kombinieren. Halbschuhe in knalligen Pink- und Lilatönen mit Sternenmustern und funkelnden Details sind ebenfalls angesagt und lassen sich gut zu Jeans, Chinos und Baumwollhosen tragen.

Perfekt für frühlingshaftes Wetter: Jeansjacken und leichte Softshelljacken

Mit dem Ende des Winters werden warme Daunenjacken und Wintermäntel gegen dünnere Jacken eingetauscht. Eine tolle Variante für das frühlingshafte Wetter ist eine leichte und stylische Softshelljacke, die luftig sowie atmungsaktiv ist, die Kids gleichzeitig aber auch ausreichend wärmt. Mit seinen Materialeigenschaften eignet sich das Jackenmodell besonders gut für sportliche Aktivitäten und ausgiebiges Toben auf dem Spielplatz.

Absolut im Trend liegen auch Jeansjacken – ob in klassischen Blautönen, modernem Rosa oder schlichtem Weiß. Sehr stylisch sehen die Kids in Jeansjacken mit hübschen Stickereien, Perlenverzierungen und Kragen mit Teddyfell aus. Ein echter Klassiker für den Frühling ist eine modische Übergangsjacke, die sich perfekt zu Jeans, Sweatshirt und Halbschuhen kombinieren lässt. Zu den Favoriten der Saison gehören Modelle mit niedlichen Tierapplikationen, bunten und wilden Mustern sowie Streifendesigns. Mit Farben wie Blau, Rosa, Khaki und Gelb werden sie zu stylischen Begleitern und bieten vielseitige Kombinationsmöglichkeiten.

Lesen Sie weiter:

Die richtige Babykleidung für Sonne und Urlaub >>>

Wie schläft das Neugeborene gut und beschützt? >>>

(Bildquellen: 1 - Adobe Stock/ Blacksalmon, 2 - Adobe Stock/ Zamuruev, 3 - Adobe Stock/ Nys)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella