Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Die neuen Looks für den Herbst zum Wohlfühlen

Die aktuelle Herbstmode bietet kleidsame Trends für jeden Frauentyp: sportlich, lässig, elegant, extravagant - von allem ist etwas dabei. Anhand des Modehauses Meyer Mode wurden hier Trends gesammelt, die auch für Frauen mit großen und kleinen Rundungen super umsetzbar sind.

Die Trends im Einzelnen

Trendig bleiben diesen Herbst auch wieder klassische Shirts und Tuniken, Westen und Cardigans. Übergangsjacken mit wattierter Steppoptik, Parkas und der gute alte Dufflecoat in vielen Variationen werden sich ebenfalls wieder behaupten. Up to date sind außerdem leger fallende Wollmäntel mit Bindegürtel, die auch werdenden Mamas gut stehen. Bei den Röcken ist von Kniehöhe bis lang alles erlaubt: Kurze Ankle Boots mit hohen Block- oder Keilabsätzen zum knielangen Rock machen ellenlange Beine.Die Tragejacke Känguru von GoFuture bestellen

Unser Einkauftipp: GoFuture Damen Tragejacke für Mama und Baby 4in1 Känguru - Der zertifizierte Stoff sorgt beim Tragen für ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut. Durch den einzibbaren Babytrageeinsatz verwandelt sich die Jacke im Handumdrehen von einer normalen Freizeitjacke in eine Babytragejacke. Dadurch könnt Ihr euer Baby immer ganz nah an Euch spüren. Das Material aus 100% Polarfleece hält euch und euer Baby bei jedem Wetter warm, trocken und ermöglicht ein kuscheliges Tragegefühl. Preis: ca. 140 Euro.

Die angesagten Farben im Herbst

Groß im Kommen sind ausgestellte braune Lederröcke und Jacquard-Muster bei Pullis und Wolljacken. Schwarz-weiß bleibt voll im Trend und präsentiert sich in Pepita- oder Hahnentritt-Mustern. Auch markante Streifen sind häufig zu sehen. Schwarze Halbschuhe mit Budapester Lochung oder Keilballerinas sehen super zu diesen Outfits aus. Die Trendfarben für die kühlere Jahreszeit sind kräftiges Blau, Signalrot sowie pastellige Eisfarben, Khaki und Senfgelb. Manche Farbtöne lassen sich attraktiv miteinander kombinieren und passen zu den weiterhin modernen Nuancen wie Dunkelrot und Petrol. Auch Braun, Grau und Oliv bleiben en vogue. Ein stylischer Blickfang ist außerdem ein mondänes Violett.

Das neue Dunkelrot "Sangria" ist gewiss alltagstauglicher als das strahlende "Aurora Red", mit dem Frauen bei Partykleidern das große Los ziehen können. Am besten sieht dieser Hingucker immer noch mit Schwarz aus. Leuchtendes Blau wird sich unter den Namen "Royal Blue" und "Bright Cobalt" auch in der Alltagsmode durchsetzen. Denn diese Farbe steht fast allen Frauen und bietet schicke Looks für Shirts und Blusen, die sich mit Jeans bestens vertragen. Eine Streifenbluse zu einer dunklen Slinky Jeans ist ein frisches Outfit für jeden Tag.

Die neuen Pastelltöne sind etwas für Frauen, denen kühle Farben stehen und die Wert auf einen Hauch von Eleganz legen. Silbergrau, Puderrosa, Hellbraun und Grau mit einem Lilaschimmer nennen die Modemacher "Aluminium", "Mauve Mist", "Cognac" oder "Sea Fog". Diese dezenten Farbtöne lassen sich gut mit kräftigen Rot- und Blau-Nuancen kombinieren. Bei Senfgelb hingegen ist ein gutes Farbgefühl gefragt. Blondinen sehen darin leicht etwas fade aus und sollten dunkle Farben kombinieren. Khaki hingegen steht fast allen Frauen und empfiehlt sich als idealer Begleiter zu Schwarz, Weiß oder Rosa.

Lesen Sie weiter:

Bequem und warm - Tragejacken von Milchshake >>>

Umstandsmode - Schick den Bauch verpackt im Herbst >>>

(Bilder: Maygutyak/ Fotolia.com, Meyer Mode)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella