Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Die Taufe – Ein Dankeschön an die Paten

Geschenke zur Taufe können ganz unterschiedlicher Art sein. Sie sollen dem Täufling Glück bringen oder ihn ein Leben lang begleiten. Doch was ist eigentlich mit den Taufpaten?

Taufpaten sind für Eltern und Kinder eine großes Glück. Denn damit, dass sie immer für das Kleine da sein wollen, haben sie eine große Verantwortung übernommen.

Oft versprechen sie bei der Taufe auch, für das Kind zu sorgen, falls den Eltern etwas zustoßen sollte. Wer ein Kind beim Erwachsenwerden begleitet, verdient deshalb ein kleines Dankeschön!

Drei Möglichkeiten, den Paten eine Freude zu machen

  1. Taufteller
    Was eigentlich für das Baby gedacht ist, wird auch die Paten erfreuen: Das gilt für Taufketten genauso wie für den Taufteller – ein schönes, personalisiertes Geschenk, das beiden mit etwas Glück ein Leben lang erhalten bleibt. Besonders schön sind handgegossene und handbemalte Teller.
    Auf dem Teller werden Name, Geburtsort, Datum, Gewicht und Größe des Kindes eingraviert. Ein Bild des Babys auf dem Teller ist für die Paten eine schöne Erinnerung an die ersten Jahre ihres Patenkindes.Den Taufteller aus Ahornholz mit Namen bestellen

  2. Ein Fotobuch mit persönlicher Note
    Ein Fotobuch mit dem Titel "Mein Patenkind" bietet sich an, wenn man den Paten regelmäßig Post mit süßen Fotos zukommen lassen möchte. So können die Paten an der Entwicklung des Kindes teilhaben und regelmäßig erfahren, was das Kleine in der letzten Zeit gelernt bzw. angestellt hat.
    Am besten verschenkt man das Fotobuch nach der Taufe, zusammen mit den Dankeskarten – dann kann man gleich die Bilder von der Taufe benutzen. Bei Posterxxl gibt es schon ab 20 Euro Fotobücher mit Hardcover-Deckel. Die bekommen keine Eselsohren und können später auch noch vom Täufling angesehen werden.

  3. Eine kleine Version der Taufkerze
    Gerade in der katholischen Kirche haben Taufkerzen eine lange Tradition. Viele Eltern gestalten die große, schwere Taufkerze auch selbst. Wer ohnehin schon die Bastelutensilien ausgepackt hat, kann Wachsverzierungen für eine Miniaturausgabe des Originals gleich mitformen und den Paten damit eine Freude machen.
    Damit die Kerze nicht anstaubt, kann man sie in eine kleine Erinnerungskiste packen. Pate und Kind können in ihr gemeinsam die ersten selbstgemalten Bilder, Fotos, Gebasteltes und andere kleine Erinnerungsstücke aufbewahren.

Die Taufkerze PRINZESSIN mit zwei Patenkerzen bestellenJede dieser Ideen wird für eine Überraschung sorgen und ist nicht kostspielig. Die Paten werden sich dafür an diesen Tag besonders gut erinnern.

Unser Einkauftipp: Taufteller mit Name zur Taufe als Geschenk an die Paten - Die Geburtsdaten können individuell gewählt werden und die Tafel wird somit zu einem persönlichen Geschenk zur Geburt oder Taufe. Die Tafel hat auf der Rückseite eine Ausfräsung damit sie flächenbündig aufgehängt werden kann. Preis: ca. 29 Euro.

Unser Einkauftipp: Taufkerze mit 2 Patenkerzen - Kleine Prinzessin mit Namen und Datum - Kerze weiß 200X70mm **Kleine Prinzessin** *_Farbauflage WIE ABBILDUNG_* *_Schrift-Farbe GOLD_* Mit Namen Geburts-Taufdatum Mit 2 Patenkerzchen *_Patenkerzen_* weiss 100x50mm Vorderseite: Wie Abbildung Rückseite: Datum Name des Taufpaten Danke,dass Du mich auf meinem Weg begleitest. Preis: ca. 30 Euro.

Lesen Sie weiter:

Das Symbol der Taufkerze im christlichen Glauben >>>

Taufgeschenke aus Silber - wertvoll, klassisch-zeitlos >>>

(Quelle Bild: Flickr Håkon fotograferes Harald Groven CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella