Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Kuscheltiere richtig waschen

Wenn der geliebte Teddy schmutzig ist

Viele Eltern können bestimmt ein Lied davon singen, wie oft sie schon ihre Hände über dem Kopf zusammenschlagen mussten, wenn ihre Kids vom Spielplatz nach Hause kommen und von Kopf bis Fuß mit Schlamm bedeckt waren. Eigentlich das nicht weiter tragisch, schließlich kann man die Kleidung waschen und den Nachwuchs einfach unter die Dusche setzen.

Was aber, wenn der sooo geliebte Teddy auch dreckig geworden ist? Im Normalfall kann man Kuscheltiere einfach in die Waschmaschine stecken – auf dem eingenähten Etikett steht normalerweise, welche Temperatur das Material verträgt. Doch was ist, wenn das Häschen oder der Teddy den Schleudergang trotzdem nicht überlebt. Deshalb ein paar Tipps von uns, was Sie beim Reinigen von Stofftieren beachten müssen.Den kleinen Schlaf-Gut-Bär von Steiff kaufen

Unser Einkauftipp: Steiff - Der Schlaf Gut Bär, 25 cm - Schon auf dem Foto sieht der Bär sehr süß aus, aber in Natura übertrifft er alles. Ein Freund fürs Leben, ständige Begleiter, kuschelige Tröster sowie Schlaf- und Schmusegefährten, die man einfach lieb haben muss. Preis: ca. 30 Euro.

Kuscheltiere richtig waschen

Damit der Teddy beim Waschen keine "Verletzungen" erleidet, sollte er in einem Wäschenetz verstaut werden, bevor er in der Waschmaschine landet. Dadurch werden die empfindlichen Teile wie Knopfaugen davor geschützt, beim Waschen ungewollt abzureißen. Heißer als auf 30° Celsius sollten Sie Kuscheltiere nicht waschen, auch der Schleudergang und der Weg in den Trockner sollten unbedingt vermieden werden.

Wunschfee-Tipp: Grundsätzlich sollten alle Kuscheltiere in der Waschmaschine gewaschen werden können, wenn sie aus Frottee, Mikrofaser oder kurzem Flor bestehen, jedoch sollten sie vorher kontrollieren, ob sich in den Tieren elektrische Teile, wie Batterien oder Stimmmodule befinden, die kein Wasser vertragen.

Das süße Klipp-Klapp-Pferdchen von Playgo kaufenWunschfee-Tipp: Verwenden Sie für die Waschmaschine ein Feinwaschmittel. Für die Handwäsche tut es auch ein neutrales Spülmittel, wie Sie es in der Küche verwenden. Achten Sie darauf, dass die Waschmittel kein Parfüm enthalten, denn Ihr Kind kann darauf empfindlich reagieren, wenn der Lieblingshase "stinkt".

Doch auch wenn man Kuscheltiere laut Etikett in der Waschmaschine waschen darf, sollten Sie dennoch darauf verzichten, diesen Vorgang jeden Monat zu wiederholen. Das Obermaterial wird schnell abgenutzt aussehen bzw. verblassen – und was für Kinder noch viel schlimmer ist – es verformt sich. Wenn Arme und Beine des kleinen Lieblings plötzlich unterschiedlich lang sind, ist das Geschrei am Ende übergroß.

Wunschfee-Tipp: Saugen Sie trockenen Schlamm einfach vom Kuscheltier ab und reinigen Sie das Fell mit einer Kleiderbürste von trocknen Staubpartikeln. Natürlich können Sie auch den Teddy mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen.

Unser Einkauftipp: Playgro 40016 Klipp Klapp Pferd mit Rassel - Bunte Stoff-Figur mit vielen Eigenschaften zum Entdecken: Rasselperlen, integrierter Spiegel, Glöckchen, knisternde und raschelnde Hufen. Schiebe-Perlen in verschiedenen Formen sind ideal für kleine Kinderhände. Geeignet ab 0 Monaten. Preis: ca. 12 Euro.

Lesen Sie weiter:

Wissenswertes zum Waschen von Baby- und Kinderkleidung >>>

Schnuller-Hygiene für Babys Gesundheit >>>

(Quelle Bild: wikihow.com, amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella