Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Babybekleidung - Darauf kommt es an

Wer zum ersten Mal Nachwuchs erwartet, ist in vielen Dingen unsicher. Ein Punkt auf der langen Liste, über die sich werdende Eltern Gedanken machen, ist die richtige Babybekleidung.

Die Bodies und Strampler sind niedlich, doch das sollte nicht der Hauptgrund für den Kauf sein. Bei Babysachen kommt es vor allem auf das Material und die Funktionalität an. 

Auf das Material achten

Gute Babybekleidung besteht aus Naturfasern wie Baumwolle, Wolle oder Seide. Baumwolle ist besonders strapazierfähig, Wolle und Seide nehmen Schweiß gut auf. Diese Materialien lassen die zarte Babyhaut atmen und sind angenehm zu tragen. Außerdem sorgen sie für eine optimale Wärmeregulierung. Nichts ist für Babys gefährlicher als ein Hitzestau.Die Playshoes Jungen Schwimmbekleidung mit Uv-Schutz bestellen

Da ein gewisses Maß an Hygiene unabdingbar ist, sollte die Kleidung bei hoher Temperatur waschbar sein. Ein wichtiges Thema bei Kinderbekleidung ist die Belastung mit Chemikalien. Babykleidung sollte komplett schadstoffarm sein, denn die Haut von Babys ist empfindlich und kann auf Rückstände von Chemikalien und Pestiziden mit Irritationen reagieren. Um eventuell vorhandene Rückstände zu entfernen, sollten Eltern neu gekaufte Sachen vor dem ersten Tragen heiß waschen.

Unser Einkauftipp: Playshoes Jungen Schwimmbekleidung Uv-Schutz - die perfekte Badebekleidung für den Strand oder das Freibad. Bis einschließlich Größe 86/92 hat die Badeshort einen Windeleinsatz der verhindert dass größere Verschmutzungen ins Schwimmbecken gelangen und bewahrt Sie so vor peinlichen Situationen. Preis: ab 25 Euro.

Funktionalität für stressfreies Windeln

Funktionale Kleidungsstücke vereinfachen das An- und Ausziehen des Kindes. Oberteile über den Kopf zu ziehen ist für die Kleinen nicht sehr angenehm. Mit einem Body, der im Windelbereich Druckknöpfe hat, können die Windeln schnell gewechselt werden. Das Baby muss dafür nicht komplett ausgezogen werden.

Das Baby-Bekleidungset für kleine Mädchen von Kanz bestellen

Diese Einteiler kommen aber am besten erst zum Einsatz, wenn die Nabelschnur abgeheilt ist. Bis dahin muss der Nabel regelmäßig gepflegt werden, damit er sich nicht entzündet. Für die ersten Tage ist es daher besser, zu einer Kombination aus Hemd und Hose zu greifen. So kommt man schneller an den Nabel. 

Die richtige Größe wählen

Viele Eltern neigen dazu, Babysachen ein bis zwei Nummern größer zu kaufen, da das Baby die Kleidung möglichst lange tragen soll. Doch vom Kauf auf Zuwachs ist abzuraten, denn Kleidungsstücke in der falschen Größe stören das Kind. Ist die Kleidung zu groß, bleibt es nämlich mit den Händen oder Füßen darin hängen.

Statt in zwei Nummern zu große Markenkleidung zu investieren, sollten häufiger Modelle zu familienfreundlichen Preisen in der aktuellen Größe gekauft werden. Ob im lokalen Geschäft oder bei Online-Anbietern – beim Stöbern wird man schnell feststellen, dass sich ein schickes Design, gute Materialqualität und ein hohes Maß an Funktionalität nicht ausschließen müssen.

Unser Einkauftipp: Kanz Baby-Mädchen Bekleidungsset - Für kleine Mädchen in den Größen 56 und 62 ist dieses Set aus Leggings und einen süßen Kleidchen der richtige Hingucker. Material: 95% Baumwolle und maschinenwaschbar. Preis: ca. 18 Euro.

Lesen Sie weiter:

Die richtige Babykleidung für Sonne und Urlaub >>>

Sonnenschutz für Babys und Kinder muss sein >>>

(Bildrechte: Flickr Baby Anna Bethany King CC BY-ND 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella