Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Vegetarische Ernährung für Babys

Natürliches Eisen aus reinpflanzlichen Zutaten

Eine vielfältige und ausgewogene Ernährung ist im Beikostalter nicht nur gut für die Geschmacksentwicklung, sondern beeinflusst auch spätere Essgewohnheiten.

Deswegen sollten Babys schon mit der Beikost an einen abwechslungsreichen Speiseplan gewöhnt werden. Empfohlen werden von Ernährungswissenschaftlern und Kinderärzten in der Woche fünf Menüs mit Fleisch, ein Menü mit Fisch sowie ein vegetarisches Menü.

Daher erweitert HiPP das Beikost-Sortiment neben zusätzlichen Menüs mit Fisch auch um sechs neue Sorten vegetarischer Menüs – jeweils eine Sorte pro Altersstufe vom 4. bis zum 15. Monat. Das Besondere daran: Obwohl die Menüs ohne Fleisch sind, enthalten sie Eisen – und zwar aus rein pflanzlichen Zutaten.

Eisen – Ein wichtiges Spurenelement für Babys und Kleinkinder

Eisen ist wichtig für die Blutbildung und die geistige Entwicklung und muss mit der Nahrung aufgenommen werden, da der Körper es nicht selbst produzieren kann. Auf Grund von Wachstum und Entwicklung ist Eisen im Säuglings- und Kleinkindalterbesonders wichtig.

Bei der Entwicklung der neuen vegetarischen HiPP Menüs wurde deshalb insbesondere auf den Gehalt an Eisen aus den pflanzlichen Zutaten geachtet. Die neuen vegetarischen Menüs von HiPP enthalten ausgewählte pflanzliche Zutaten wie zum Beispiel Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte, Gemüse und Amaranth.

Diese Lebensmittel gelten unter den vegetarischen Zutaten als gute Lieferanten von Eisen. Amaranth zum Beispiel hat einen deutlich höheren Eisengehalt als Hirse oder Hafer und wird aufgrund seiner positiven Eigenschaften von führen den Ernährungswissenschaftlern für die Babyernährung empfohlen. Damit das Eisen aus Gemüse und Getreide besser aufgenommen werden kann, empfiehlt HiPP zur Mahlzeit Vitamin C-reiche Früchte oder Säfte zu geben.

Unser Buchtipp: Veggie-Baby: Vegetarisch kochen für Babys und Kleinkinder - "Vegetarisch? Bist du dir da wirklich sicher?!" Kochen mit Plan: Welche Nährstoffe braucht mein Kind, wie viel davon - und in welchen Lebensmitteln stecken sie? Beispielhafte Wochenpläne sorgen für zusätzliche Orientierung. Vom Baby bis zum Kleinkind: Hier gibt es leckere und gesunde Gerichte vom Brei bis hin zu ersten Tellergerichten. Preis: 14,99 Euro (D).

Vegetarische Vielfalt im GläschenDas Buch - Veggie-Baby: Vegetarisch kochen für Babys und Kleinkinder - bestellen

Gewöhnen Babys sich frühzeitig an verschiedene Geschmacksrichtungen und angesunde Lebensmittel können sie diese auch im späteren Kleinkindalter besser akzeptieren. Mit den neuen vegetarischen Menüs ergänzt HiPP sein bestehendes Sortiment um weitere innovative Geschmacksrichtungen in wertvoller HiPP Bio-Qualität und unterstützt Mütter so bei der gesunden und abwechslungsreichen Ernährung Ihres Kindes.

Die neuen Vegetarischen Menüs von HiPP sind in Drogeriemärkten und im Lebensmittelhandel erhältlich und einfach zu wärmen:, dazu gehören die Menüs

  • Buntes Gartengemüse mit Süßkartoffeln
  • Couscous-Gemüse-Pfanne
  • Bunter Kartoffel-Auflauf
  • Käse-Makkaroni mit buntem Gemüse
  • Vollkorn-Spaghetti mit Karotte, Zucchini und Tomate
  • Milder Curryreis mit Kürbisgemüse
  • Gemüse-Risotto

Die vegetarischen Menüs von HiPP wurden vom Vegetarierbund geprüft und zertifiziert. Sie haben die Qualitätsprüfung ausgezeichnet bestanden und dürfen damit ab sofort das offizielle Label des Verbandes tragen.

Lesen Sie weiter:

Buchtipp: Vegetarische Rezepte von der Expertin >>>

Risiken bei veganer Ernährung des Babys >>>

(Quelle Text/Bild: HIPP)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella