Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Keine Chance für Karius und Baktus!

Die schönsten Bücher rund ums Zähneputzen

Wenn die ersten Zähne da sind, beginnt auch die Diskussion um die Zahnpflege. Kleinkinder wollen die Zähne selbst putzen - oder gar nicht.

Die Wunschfee hat ein paar Buchtipps zusammengestellt, die den Kleinen die Wichtigkeit der Zahnhygiene auf spielerische Weise nahe bringen.

Mein erstes Zahnputzbuch

Richtige Zahnpflege ist wichtig! Das lernt auch Jonas, als er von den Zahnmonstern erfährt, die er täglich beim Zähneputzen vertreiben muss. Die bewegliche Zahnbürste und lustige Klappen sorgen für viel Spaß beim Zähneputzen. Mit beweglicher Zahnbürste und vielen Klappen entdecken Kinder ab zwei Jahren, wie man durch regelmäßiges Zähneputzen die Zahnmonster vertreibt.Mein erstes Zahnputzbuch bei AMAZON kaufen

Jakob und seine Zahnbürste

Heute geht Jakob mit Mama zur Zahnärztin. Die Zahnärztin erklärt ihm alles über das Zähneputzen und über die Zahnbürste. Zuhause schaut Jakob nach, ob auch seine Kuscheltiere gesunde Zähne haben. Und dann zeigt er Conni, Mama und Papa, wie man sich richtig die Zähne putzt.

Jakob und seine Zahnbürste kaufen bei AMAZON

Das Buch mit den vielen Klappen lädt Kinder ab zwei zum Entdecken ein. Die Botschaft ist klar: Wer zweimal täglich Zähne putzt bekommt keine Löcher. Die Eltern gehen mit gutem Beispiel voran und helfen den Kindern beim Putzen.

 

Die Zahnputzfee: Oder die Zahnputzfee erklärt wie die Zähne gesund bleiben

Dieses Buch für Kinder ab drei geht einen Schritt weiter als die beiden zuvor beschriebenen Bücher: Es bringt den Kindern nicht nur Zähneputzen, sondern auch die zahngesunde Ernährung und den Zahnarztbesuch näher. So wird z.B. die Kariesentstehung kindgerecht erklärt und daraus die Bedeutung des täglichen Zähneputzens abgeleitet.

Karius und Baktus kaufen

Auch die Abfolge der Zahnputzschritte entspricht mit KAI ( Kauflächen-Innenflächen-Außenflächen) der für Kinder empfohlenen Zahnputzsystematik. Für den Verzehr von Süßigkeiten wird eine kindgerechte Lösung gegeben: Süßes ist erlaubt, aber nicht zu häufig und natürlich gehört das Zähneputzen dazu.

Karius & Baktus

Der Klassiker unter den Zahnputzbüchern gilt heute allgemein als überholt, da es mittlerweile Bilderbücher gibt, die gerade kleinen Kindern bessere Identifikationsfiguren liefern. Durch die komplexe Geschichte mit Karius und Baktus in der Rolle der Bösewichte ist das Buch erst für Kinder ab vier geeignet. Für größere Kinder ist der Klassiker immer noch ein Hit.

Der Autor schreibt wundervoll, kindgerecht und absolut gelungen. Kein Wunder also, das der cbj Verlag dieses sehr gelungene Buch erneut auflegt. Die Geschichte ist lustig und doch lernen die Kinder viel dabei. Auch wenn Karius und Baktus lustige kleine Kerlchen sind, so zeigt der Autor deutlich wieso man sie lieber nicht im Mund haben möchte!

Ratgeber für Eltern: Kinder können Zähne zeigen. Ein Buch mit allem, was Eltern über Kinderzähne wissen sollten.

(Quelle Bild: Istockphoto)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella