Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Babys Fingernägel pflegen

Nagelpflege beim Baby schützt vor Verletzungen

Einige Babys werden schon mit langen Fingernägeln geboren und kratzen sichB schon in den ersten Tagen blutig. Logisch, dass Sie Ihr Baby vor diesen Verletzungen schützen wollen, denn das Nägelschneiden gehört zur Babypflege einfach dazu. Doch was sollten Sie beachten?

Ein überholtes Aberglaube sagt, dass das Fingernägelschneiden im ersten Jahr Unglück bringen soll. Reißt man die Nägel ab, kommt es oft zu Verletzungen im Nagelbett. Doch wie kürzt man die Nägel richtig und möglichst mit dem geringsten Verletzungsrisiko?

Die Fingernägel beim Baby schneiden

Nach der Geburt, sind der Übergang vom Nagel zum Nagelbett, noch schwer zu erkennen. Daher Vorsicht, verletzen Sie Ihr Kind nicht. Zudem sind Nägel noch sehr weich, dass sie auch schneller einreißen.

Da die Fingernägel beim Baby doch erstaunlich schnell wachsen, können Sie mit einer speziellen Nagelschere, vorsichtig die kantigen Ecken des Nagels abrunden, ohne bereits den ganzen Nagel zu verkürzen.

Erst, nach vier bis sechs Wochen, wenn der Nagel fester wird und Sie den Übergang von Nagel in das Nagelbett besser erkennt, sollten Sie einer Nagelschere für Babys mit abgerundeter Spitze, den gesamten Nagel kürzen. Sind die Fingernägel definitiv zu lang und das Baby verletzt sich, dürfen Sie auch schon früher mit dem Einkürzen der Fingernägel beginnen.Das Babypflegeset Philips Avent mit alles Pflegeutensilien bestellen

Empfehlenswert ist, Nagelschere und andere Utensilien als Set zu beschafen.

Unser Einkauftipp: Philips Avent SCH400/00 Babypflege-Set inkl. aller Pflegeartikel - Das Philips Babypflege-Set SCH400 bietet alles, was Eltern für die liebevolle Pflege ihrer Kleinsten benötigen. Das Digitalthermometer misst die Körpertemperatur präzise. Zu den weiteren Bestandteilen gehören ein Nasensauger mit flexibler Spitze, ein Fingeraufsatz für die sanfte Zahn- und Gaumenreinigung sowie ein Nagel- und Haarpflegeset. Preis: ca. 25 Euro.

Nagelknipser sind ungeeignet

Manche Eltern trauen sich nicht, die Kanten leicht abzurunden. Dann hilft auch Fäustlinge über die Hände streifen. Wenig geeignet, sind Nagelknipser. Spezielle Nagelknipser für Babys sind zwar extra für die feinen Fingernägel ausgelegt, jedoch kann es angangs, wenn der Nagel noch weich ist, schnell passieren, dass man ein wenig Haut zwischen die Schneidkanten des Nagelknipsers quetscht. Das kann für das Baby sehr schmerzhaft sein.

Sie sollten für das Schneiden von Babys Fingernägeln einen Moment nutzen, indem es entspannt und ruhig ist. Beispielsweise beim Stillen, aber es gibt auch Eltern, die die Fingernägel ihres Babys kürzen, wenn dieses schläft. Den geeignete Moment finden Sie wahrscheinlich schnell heraus. Und sollte das Baby während des Schneidens die Geduld verlieren, ist es ratsam, eine kleine Pause einzulegen.

Lesen Sie weiter:

Sehr empfindlich ist der Windelbereich: Auf was sollten Sie aufpassen:

Richtige Pflege im Windelbereich >>>

Vorsicht ist angesagt, wenn es um Babys Ohren geht:

Ohrenpflege beim Baby - Ohrenschmalz entfernen >>>

Wann müssen die Haare geschnitten werden?

Haarpflege beim Baby - Schneiden, Waschen, Föhnen >>>

(Quelle Bild: medicare)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella