Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Haarpflege beim Baby

Während manche Eltern noch sehnsüchtig auf Babys ersten Flaum warten, vereinbaren andere bereits den ersten Friseurtermin für ihr Kind. Für jeden Typ sieht die richtige Pflege anders aus.

Wie schnell aus einem feinen Flaum eine prachtvolle Mähne wird, können Eltern kaum beeinflussen. Dazu kommt: Was bei der Geburt auf Babys Kopf wächst, fällt meist schon nach kurzer Zeit wieder aus.

Das ist ganz normal, beruhigen Kinderärzte. Denn im natürlichen Wachstumszyklus der Haare tauscht der Körper diese ab und zu aus. Und das Kuriose: Hat das Baby bei der Geburt blonde Haare, können daraus noch dunkle Locken werden.

Ab wann Shampoo nutzen?Das Penaten Baby Bad & Shampoo bestellen

In den ersten Monaten sind Shampoos überflüssig. Ihr Kind hat lediglich ein wenig Flaum auf dem Kopf. Dieser wird nur sehr selten schmutzig. Das Waschen mit lauwarmem Wasser ist völlig ausreichend. Shampoos können die Kopfhaut sehr angreifen. Das gilt selbst für Babyshampoos, die schonender sind als Produkte für Erwachsene.

In den letzten Prüfungen der Stiftung Warentets aus dem Jahre 2013 hatte das Lidl/Cien Babyshampoo knapp vor dem Penaten Baby Shampoo gewonnen.

Am besten legen Sie den Kopf Ihres Kind zum Haarewaschen in Ihre Armbeuge (Abb. oben). Versuchen Sie, den Kopf etwas nach hinten rutschen zu lassen. Dann läuft Ihrem Kind kein Wasser in die Augen. Nach dem Waschen müssen Sie vorsichtig abtrocknen. Tupfen ist viel besser, als zu reiben.

Unser Einkauftipp: Penaten Baby Bad & Shampoo Kopf bis Fuß, 400 ml - Seit der deutsche Drogist Max Riese 1904 die Penaten Creme erfand, unterstützen wir Eltern bei Schutz- und Pflege empfindlicher Babyhaut. Unser Wissen entwickeln wir mit einem Beirat aus Ärzten, Hebammen und Kinderkrankenschwestern stetig weiter. Preis: ca. 4 Euro.

Nur lauwarm föhnen

Sind dem ersten Flaum schon dichtere Haare gefolgt, eignen sich auch milde Baby- oder Kindershampoos. Am besten verteilen Sie das Shampoo vorsichtig mit einem Schwamm. So besteht keine Gefahr, zu großen Druck auf die Fontanellen auszuüben. An kalten Tagen kommt der Nachwuchs am Föhn nicht vorbei. Um das Haaretrocknen erträglicher zu machen, sollte das Gerät nur lauwarm eingestellt werden und mit wenig Kraft pusten. Bitte auch genug Abstand einhalten!

Die Baby-Naturhaarbürste aus Ziegenhaar von Reer bestellenBesonders bei längerem Haar, das öfter mal lästige Knoten bildet, kann Kämmen und Bürsten unangenehm sein. Um Tränen zu vermeiden, helfen weiche Bürsten mit Naturborsten. Wir können Euch eine weiche Baby-Haarbürste aus Holz mit echtem Ziegenhaar empfehlen.

Der erste Haarschnitt

Hängen dem Nachwuchs die ersten Strähnen ins Gesicht, wird es Zeit für einen Haarschnitt, egal, wie alt die Kleinen sind. Dass frühes Schneiden die Haare dicker oder zahlreicher wachsen lasse, sei Aberglaube, sagt Cornelius. Beim Anblick der Schere bekommen auch mutige Kinder mal Angst. Ablenkung, zum Beispiel ein seifenblasender Bruder oder ein neues Bilderbuch, macht die Schnibbelei am Haar aber schnell zur Nebensache.

Unser Einkauftipp: Reer 81165 Naturhaarbürste - Ziegenhaar, klein - pflegt die zarte Kopfhaut Ihres Babys - besonders für Neugeborene und Babys bis 6 Monate geeignet - besonders sanfte und weiche Borsten aus Ziegenhaar - Griff aus Naturholz - auch unter Wasser verwendbar - frei von Schadstoffen und Phthalaten. Preis: ca. 5 Euro.

Lesen Sie weiter:

Alles zusammen - Philips Avent Babypflege-Set >>>

Sauberkeit fürs Baby: bitte nicht übertreiben >>>

(Quelle Bild: privat)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella