Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Nachgerechnet: Lohnt sich Teilzeitarbeit für mich?

Elterngeld-Rechner, was können Sie bekommen?

Ab der Geburt eines Kindes können Eltern bis zu 14 Monate lang das Elterngeld erhalten. Elterngeld gibt es für Arbeitnehmer, Beamte, Selbstständige und erwerbslose Elternteile, Studierende und Auszubildende, neben den leiblichen Eltern und den Adoptiveltern steht es in Ausnahmefällen auch Verwandten 3. Grades zu.

Viele Mütter ziehen wegen des Betreuungsangebotes den Wiedereinstieg ins Berufsleben auf Teilzeitbasis vor. Inwiefern sich die Teilzeitarbeit auf das Elterngeld auswirkt, lässt sich mit dem Elterngeldrechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ausrechnen. Mit diesem Schnellrechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend können Sie Ihren voraussichtlichen Anspruch auf Elterngeld mit nur wenigen Angaben ermitteln.

Teilzeit - Gehalt berechnenDas Buch - Ein Mann ist keine Altersvorsorge - kaufen

Einen grundsätzlichen Anspruch auf Teilzeitarbeit haben Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnis mehr als sechs Monate bestanden hat und deren Arbeitgeber in der Regel mehr als 15 Arbeitnehmer beschäftigt. Die Arbeitnehmer müssen den Wunsch auf eine geringere Arbeitszeit drei Monate vorher ankündigen.

Einen allgemeinen Rechner für Teilzeitgehälter findet man beim Bundesministerium für  Arbeit und Soziales. Der Teilzeit-Netto-Rechner und die Informationen zur Teilzeit dienen nur zur Orientierung über die möglichen finanziellen Auswirkungen der Teilzeit bei dem einzelnen Betroffenen. Achtung, die angezeigten Informationen erheben nicht den Anspruch der vollständigen Berücksichtung aller Spezialfälle.

Beachten sollte man bei der Suche nach dem richtigen Zeitpunkt und dem passenden Arbeitsmodell auch, dass für Kleinkinder Betreuungskosten anfallen können. Ob die Betreuungskosten ganz, anteilig oder gar nicht übernommen werden – diese Fragen klärt man am besten vor der Entscheidung mit dem Jugendamt vor Ort.

Unser Buchtipp: Ein Mann ist keine Altersvorsorge: Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist - Viele Frauen stehen heute finanziell auf eigenen Füßen. Aber es gibt immer noch Frauen, die sich auf einen Versorger verlassen und darauf vertrauen, dass die große Liebe schon hält. Preis: 16,99 Euro (D).

Lohnt sich ein MiniJob?

Mehr Zeit für die Kinder, ein Zuverdienst zur Rente oder Mini-Jobben bis zur Kita: Gründe für diese Form des Teilzeitjobs gibt es viele. „Sie knüpfen neue Kontakte, sammeln Referenzen und erwerben neue Einblicke – gerade wenn es sich um einen Minijob in einer für Sie fremden Branche handelt“, wirbt etwa die Bundesagentur für Arbeit.

Viele Deutsche haben zudem einen Zweitjob, um sich etwas dazuzuverdienen. Denn für sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer sind zusätzliche Minijobs bis 450 Euro steuer- und abgabenfrei.Ineteressant sind manchmal die steuerlichen Aspekte: Neben der Möglichkeit der Erhebung der Lohnsteuer nach den Lohnsteuermerkmalen, die dem zuständigen Finanzamt vorliegen, besteht bei 450-Euro-Minijobs auch die Möglichkeit der pauschalen Lohnsteuererhebung. Das Steuerrecht unterscheidet hier zwischen einer 2-prozentigen einheitlichen Pauschsteuer und einer pauschalen Lohnsteuer von 20 Prozent (zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer).

Die Studie des Bundesfamilienministeriums zeigt aber, dass die meisten reinen Minijobber - über zwei Drittel von ihnen sind Frauen - nicht mehr aus dieser Erwerbsform herauskommen und oft nur gerade den Mindestlohn verdienen.. Auf Dauer hätten Minijobs zudem ein negatives Image.

Lesen Sie weiter:

Weiterführende Links zum Thema "Teilzeit" >>>

Aufgepasst - Termine und Fristen Schwangerschaft >>>

(Bild: amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella