Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Gönnen Sie sich eine Auszeit — Verwöhnprogramm für gestresste Mütter

Mutter sein ist anstrengend, auch wenn man diese Aufgabe mit Liebe und Begeisterung übernimmt. Deswegen ist es sehr wichtig, dass man sich von Zeit zu Zeit eine entspannende Auszeit gönnt, um die Energiereserven wieder aufzuladen.

Bereits in der Schwangerschaft sollten werdende Mütter regelmäßige Entspannungspausen einlegen, um die Kräfte zu schonen und den Körper in dieser Zeit auf die Anstrengungen der Geburt vorzubereiten.

Nach der Geburt sollten Sie diese Regelmäßigkeit beibehalten, um Körper und Seele in einem harmonischen Gleichgewicht zu halten. Wobei Sie so richtig entspannen und abschalten können, ist natürlich Ihnen überlassen. Die Hauptsache ist, sie konzentrieren sich ganz auf sich selbst und lassen die Seele baumeln.

Ein kurzer Tapetenwechsel kann Wunder bewirken

Wer sich von Zeit zu Zeit einen Besuch in einem Massage- oder Kosmetikstudio gönnt, wird schnell merken, wie wohltuend es ist, einfach mal von zu Hause raus zu kommen und sich vollkommen der professionellen Behandlung hinzugeben. Das Portal Treatwell hält eine große Auswahl an Friseur-, Kosmetik- und Massagesalons bereit, bei denen man ganz einfach online einen Termin vereinbaren kann. Und wenn mal was dazwischen kommt, können Sie die Buchung bis zu 24 Stunden vor dem Termin einfach kostenlos wieder stornieren.

Sport als Ausgleich zum stressigen Alltag

Für viele Menschen ist Sport die perfekte Möglichkeit, um den Kopf freizukriegen und gleichzeitig den Körper fit zu halten. Dabei muss man sich nicht stundenlang im Fitnessstudio abrackern.

Ein entspannendes Bad kann manchmal wahre Wunder bewirken.

Joggen, Walken oder Inline-Skaten im nahe gelegenen Park kann unglaublich gut zur Entspannung beitragen und zu einem gesteigerten Wohlgefühl führen. Selbst, wenn Sie keine Zeit haben, das Haus zu verlassen oder Sie einfach keinen Babysitter finden, gibt es genügend Trainingsprogramme und Übungen, die Sie zu Hause machen können.

Das eigene Badezimmer als Wellnessoase

Nicht immer muss man für Entspannung in ein Spa oder einen Beauty-Salon gehen. Mit ein paar einfachen Handgriffen und Utensilien verwandeln Sie das heimische Badezimmer im Handumdrehen in einen wahren Wohlfühltempel. Ein Entspannungs-Schaumbad mit ein paar duftenden Kerzen am Wannenrand, Ihre Lieblingsmusik und eine schöne Gesichtsmaske können manchmal schon genauso effektiv sein wie eine Behandlung in einem Salon.

Wenn Sie Glück haben und Ihr Partner Ihnen den Rücken für solch wichtige Auszeiten vom Mutterdasein frei hält, nehmen Sie sein Angebot auch wirklich an. Und haben Sie kein schlechtes Gewissen, dass es auch ohne Kind mal ganz schön sein kann.

(Quelle Bilder: Bild 1: © istock.com/ PeopleImages, Bild 2: © istock.com/Svetlana Braun)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella