Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Lieblings-Babyfotos an der Wand ausstellen

In keiner anderen Lebensphase passiert in kurzer Zeit so viel wie bei Babys und Kleinkindern. Schöne Fotos qualifizieren sich hervorragend dafür, besondere Momente und Ereignisse mit den Kleinen für die Ewigkeit festzuhalten.

Wer die Erinnerungen um sich haben möchte, lässt die Fotos als Wanddekoration anfertigen. Ob selbst gemachte Schnappschüsse oder professionell erstellte Fotografien – die Möglichkeiten, die besten Aufnahmen als Wandbilder zu gestalten, sind mittlerweile äußerst vielfältig. Wir zeigen Ihnen Techniken, mit denen Sie Fotos von Ihrem Nachwuchs gut in Szene setzen können. 

Materialien für Wandfotos

Damit Fotodrucke wie Kunstwerke einen großen Auftritt an der Wand bekommen, braucht es das richtige Trägermaterial. Fotolabore im Internet wie Whitewall.com bieten unterschiedliche Veredelungstechniken an, mit denen sich bestimmte Motive besonders gut zur Geltung bringen lassen. Neben Merkmalen der Bildmotive sind die Wandoberfläche und die geplante Aufhängung entscheidend bei der Auswahl des geeigneten Trägermaterials. 

Auf einer Leinwand wirken insbesondere Porträts ausdrucksstark. Die Fotos werden per 6- bis hin zu 12-Farbdruck auf Leinwandstoff gedruckt und auf einen Holzrahmen gezogen. Durch Umdruck des Motivs um 4 Millimeter große Keilrahmen entsteht bei Leinwänden ein 3D-Effekt. Fotoleinwände können wegen des verhältnismäßig geringen Gewichts so gut wie an jede Wand gehangen werden. Passend ist eine Einzelhängung oder Reihenhängung, letztere vor allem, wenn die Leinwände als Triptychon arrangiert werden.Ihr Foto auf Leinwand mit Keilrahmen bestellen

Unser Kauftipp: Ihr Foto auf Leinwand 60x40 cm SOFORT ONLINE VORSCHAU Ihr eigenes Bild auf Leinwand mit Keilrahmen - Mit Hilfe dieser Vorschau können Sie vor dem Kauf sofort sehen wie ihr Bild in einem beliebigen Format zur Geltung kommt. Nach dem Kauf erhalten Sie innerhalb von 1-2 Stunden per E-Mail einen Link zum Hochladen Ihres Bildes. Preis: ca. 20 Euro.

Forexplatten sind hervorragend für detailreiche und farbintensive Aufnahmen. Forexplatten bestehen aus einer Hartschaumplatte, die dazu mit zwei dünnen Kunststoffplatten belegt ist. Da das Material recht leicht ist, macht es sich an Wänden sehr gut, die nur ein geringes Gewicht tragen. Fotos werden meist über 6- oder 7-Farbdirektdruck auf die Hartschaumplatte gedruckt, es gibt zudem  Fine Art-Versionen, bei denen die Platten mit einer matten oder glänzenden Kunststofffolie bezogen werden. Optimal ist eine Einzelhängung bei XXL-Formaten, kleinere rechteckige oder quadratische Formate sind in einer Reihenhängung fabelhaft anzusehen.

Transparente Acrylglasplatten garantieren eine beeindruckende Leuchtkraft bei farbenfrohen Fotos. Kaschierungen hinter Acrylglas sind in den Ausführungen Direktdruck oder Fine Art erhältlich. Beim Fine Art-Druck werden zunächst hochwertige Fotoabzüge gedruckt, die dann hinter einer 3 bis 4 Millimeter dicken Acrylglasplatte aufgezogen werden. Acrylglas wiegt mehr und ist dicker als Forex-Schaumstoff, die Wand muss deshalb robuster sein. Auch hier bieten sich die Einzelhängung für großformatige Bilder und die Reihenhängung für kleinere Formate an.

Bei Galerie-Prints handelt es sich um eine verfeinerte Variante von Acrylglasbildern. Galerietauglich werden die Wandbilder durch eine rückseitige Verstärkung mit einer Alu Dibond-Trägerplatte. Das sorgt für eine bessere Formstabilität und erhält außerdem die Farbintensität der Fotodrucke. Galerie-Prints sind noch einmal dicker und schwerer als Kaschierungen auf Forex- oder reinen Acrylglasplatten. Eine massive Wand ist Voraussetzung, um die Bilder anbringen zu können.

Bilder mit Passepartout und zierenden Rahmen sind Klassiker der Wandbeschmückung. Bei Fine-Art-Prints lässt sich eine längere Haltbarkeit erreichen, wenn sie in ein Passepartout eingefasst werden. Die besten Eindrücke entstehen mit reflexionsfreiem Museumsglas. Für die Präsentation mehrerer Bilder bieten sich mitunter die Rahmenhängung, die Petersburger Hängung oder die Kantenhängung an. Eine unglaubliche Tiefenwirkung erreicht man mit Passepartouts und bei einer kontrastierenden Wandfarbe bzw. -fassade.

Lesen Sie weiter:

Fotoshooting - Baby aufs Poster bringen >>>

Ein Fotokalender für Oma und Opa >>>

(Quelle Bild: amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella