Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Fröhlich, bunt und geräumig - helle Flure für die Family

Familien sollten sich bei der Einrichtung nicht nur auf das Kinderzimmer konzentrieren. Auch der Flur sollte so gestaltet sein, dass er funktional und kindgerecht ist. Die nötigen Ideen für eine Umgestaltung liefern wir!

Flur muss etwas über die Bewohner aussagen

Im Idealfall erkennt man am Eingangsbereich eines Hauses oder einer Wohnung, wer dort lebt. Der Flur einer Familie sollte also deutlich machen, dass es sich hier um einen fröhlichen Haushalt mit Kindern handelt. Am besten erreichen Sie dies, indem Sie bei der Wandgestaltung und Dekoration auf intensive Farben setzen, wobei sie helle Nuancen dunklen Farben vorziehen sollten – schließlich soll der Flur weiterhin hell und einladend wirken.

Einen sofortigen Effekt auf die Optik des Flurs haben zudem Fotos der verschiedenen Familienmitglieder. Ob Sie mehrere kleinere eingerahmte Aufnahmen aufhängen oder stattdessen Ihre Lieblingsbilder vergrößern lassen, bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Am besten setzen Sie Ihre Fotowand zusätzlich noch mit Flurleuchten, zum Beispiel Spots von lampenwelt.de, in Szene!

Zu beachten ist bei der Zusammenstellung Ihrer Fotowand lediglich, dass Sie statt langweiliger Schwarz-Weiß-Bilder, die womöglich noch beim Fotografen geschossen wurden, farbenfrohe Schnappschüsse aus dem Familienalltag aussuchen. In Kombination mit bunten Regenjacken, die an der Garderobe hängen, und schmutzigen Gummistiefeln, die neben der Haustür stehen, drücken sie aus: Hier ist Leben in der Bude!

Bodenbeläge und Möbel: funktionale Aspekte beachten

Bei Familien müssen im Flur jedoch nicht nur Details wie Farbwahl und Beleuchtung stimmen, zugleich muss die Ausstattung des Eingangsbereiches funktional sein. Das fängt bereits beim Bodenbelag an: So gut sich ein Teppich unter den Füßen auch anfühlen mag, so unpraktisch ist er leider auch für den Flur. Gefragt ist hier vielmehr ein Bodenbelag, der robust und vor allem schnell und unkompliziert zu reinigen ist – Fliesen erfüllen diese Voraussetzungen sicherlich am besten.

Und auch bei den Möbeln ist Funktionalität gefragt! So müssen auch sie in erster Linie einiges aushalten können, weshalb Familien bei Flurmöbeln auf hochwertige, langlebige Materialien setzen sollten. Ebenfalls wichtig ist, dass die Möbel viel Stauraum bieten, denn nur so können die bunten Mützen, Handschuhe, Schals sowie die Regenkleidung im Handumdrehen verschwinden. Beachten Sie nicht zuletzt, dass sämtliche Flurmöbel stabil stehen und am besten fest an der Wand montiert sind, zumal sich Kleinkinder gern an ihnen hochziehen oder sogar versuchen, an Regalen und Schränken hochzuklettern. 

Tipp: Dieser Artikel fasst für Eltern noch einmal alle Auswahlkriterien für kindersichere Möbelstücke zusammen.

(Quelle Bild: © Jupiterimages/Goodshoot/Thinkstock)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella