Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen



Entdeckungen auf der Buchmesse

Kinderbücher für kleine Leseratten

Die Leipziger Buchmesse - oft auch liebevoll im Vergleich mit der Frankfurter Ausgabe "kleine Buchmesse" genannt - zeigt jedes Jahr im Frühjahr die Neuerscheinungen der Literaturszene.

Auch kleine Leseratten kommen dort auf ihre Kosten: Ravensburger, HABA, Wehrfritz und Jumbo sind nur einige der großen Namen aus dem Kinderbereich, die in diesem Jahr dort vertreten waren.

Da ein Besuch mit Kindern - trotz Familiencafé und vielfältigen Programmpunkten extra für die Kleinen - leicht in Stress ausarten kann, hat die Wunschfee sich umgeschaut um hier ein paar Entdeckungen vorzustellen.

Neue Bücher von Ravensburger

Ravensburger hat einige Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Bilderbücher vorzuweisen. Bilderbuchautor Helmut Spanner wird 60, deswegen hat Ravensburger nicht nur zwei Sonderauflagen seiner beliebtesten Bilderbücher im Gepäck, sondern auch eine neue Serie von vier Buggybüchern. Ab sechs Monaten können die kleinen Bücherwürmer mit dem Buggybuch "Meine liebsten Tiere" auf Entdeckungsreise gehen.

Ebenfalls von Spanner ist das Drehscheibenbuch "Bilder kennen - Wörter nennen", das Kindern ab 18 Monaten spielerisch die Sprache näher bringt. Spanners Zeichnungen sollen die geistige und sprachliche Entwicklung von Kindern zu unterstützen, indem die Abstraktionsstufe zwischen realem Gegenstand und zweidimensionalen Bild so klein wie möglich gehalten wird.

Kinderlieder auf CD

Überzeugt hat auch der Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner: Seine Mitmachkonzerte begeisterten die allerkleinsten Messebesucher. Den Spaß gibt es auch für zuhause -  "Wir tanzen auf der Liederwolke" heißt seine neue CD, die Minilieder für Kinder ab 2 bietet. 22 Lieder, Fingerspiele, Tänze und einfache Musikspiele für die Allerkleinsten fördern Musikalität, Sprache und Körperbewusstsein.

Unterstützt von lebhaften Kinderstimmen singt Meyer-Göllner zu einfachen, klangvollen Arrangements über die Themen, die Krippen- und Krabbelkinder am meisten interessieren, wie Ich und mein Körper, Natur und Tiere.

Neue HABA-Buggy-Bücher

Beim HABA-Stand gab es neben neuen Buggy-Büchern auch neue Spiele für Kinder ab zwei Jahren zu bestaunen. Eine wirklich tolle Idee hatte HABA allerdings auch mit einer neuen Serie an Musikinstrumenten für Kleinkinder. Klangflöte, Xylophon und Co. sind ideal auf die motorischen Fähigkeiten kleiner Hände abgestimmt.

Eltern können mit ruhigem Gewissen zu diesen Krachmachern greifen, da sie  - anders als viele im Handel erhältliche Kinderinstrumente - keine leicht lösbaren Kleinteile haben, die von Kleinkindern verschluckt werden können. Die Spielzeuginstrumente sind in der gewohnten HABA-Qaulität, also frei von giftigen Holzlacken.

(Quelle Bild: Ravensburger)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella