Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Geschenke kaufen oder selber machen

Zur Geburt und Taufe selbstgemachtes schenken

Wenn Geburtstage, Weihnachten oder der Jahrestag anstehen, herrscht bei vielen Ratlosigkeit, was man dem Partner schenken sollte. Konkrete Wünsche werden immer seltener geäußert und der Griff geht schnell zum üblichen Geschenk.

Dabei kommen persönliche Geschenke wesentlich besser an. Auch als Geschenk zur Geburt oder zur Taufe.

Sind selbstgemachte Geschenke besser als gekaufte?

Auf der Jagd nach Geschenken für den Partner würden viele gerne etwas Besonderes schenken, doch bleibt es letztendlich meist bei den Klassikern wie Bücher, Kosmetik, CDs, DVDs oder Kleidung. Ein Geschenk mit einer eigenen Note zu besorgen oder selbst zu machen, ist jedoch nicht schwer.

Dass selbst gebastelte Geschenke Freude bereiten, kennen wir von den Kindern: Bilder, Gedichte oder Figürchen von den Kleinen bringen stolze Eltern und Großeltern zum Staunen. Doch wird der Partner ein selbst gemachtes Bild genauso schätzen wie das liebste Parfum?Das Buch - Kleine Geschenke für jeden - kaufen

Meistens sind Erwachsenen selbst gemachte Geschenke mit persönlicher Note von anderen Erwachsenen lieb – doch gehen sie mit den Stücken wesentlich kritischer um als mit den Bastelarbeiten von Kindern. Der gebastelte Weihnachtskranz des eigenen Kindes wird gern zur Schau gestellt, auch wenn er etwas zu kitschig und nicht ganz akkurat ist. Kommt das Geschenk allerdings von einem Erwachsenen, wird es zum Schrankhüter. 

So etwas geschieht, wenn man den Geschmack des anderen nicht richtig einschätzt und man die eigenen Fähigkeiten überschätzt. Wer gerade erst mit dem Stricken begonnen hat, sollte nicht unbedingt einen selbst gemachten Pullover als Geschenk dem aus dem Laden vorziehen. Handwerklich begabte Menschen jedoch schaffen ganz leicht selbst gemachte Geschenke, die davon zeugen, dass sie sich Zeit für den anderen genommen haben und mit viel Mühe und Liebe arbeiten. Da spielt es meist keine Rolle, was genau geschaffen wurde.

Unser Buchtipp: Ein Danke für Dich!: Kleine Geschenke für jeden Anlass - In diesem Buch befinden sich wunderschöne Ideen um ein kleines oder großes Geschenk selber zu basteln oder zu verschönern. Basteln Sie zur Abwechslung einmal selber Blumen anstatt welche zu kaufen, hüllen Sie die Tafel Schokolade in eine selbstgemachte Verpackung oder befüllen Sie eine Wundertüte.

Das Buch - Geldgeschenke raffiniert verpackt - kaufenDer Zwischenweg von gekauft und gebastelt

Wer etwas weniger begabt ist, aber auf die so wichtige persönliche Note des Geschenks nicht verzichten möchte, sollte im Internet nach Anregungen suchen. Der Handel hat sich darauf eingestellt, einen guten Zwischenweg zwischen selbst gemacht und gekauft zu finden. Besonders schön sind Sets zum Basteln oder die Möglichkeit, T-Shirts, Puzzle oder Jahreskalender selbst zu gestalten.

Einen Fotokalender kann man sich günstig erstellen lassen (Link zum Anbieter). Schnappschüsse aus dem Urlaub, das Wachstum des gemeinsamen Kindes oder auch ein erotisches Fotoshooting für den Vater lassen sich als Jahreskalender verewigen und sind daher gerade für Paare eine gute Möglichkeit, um den anderen ganz individuell zu beschenken.

Besonders Kreative können den Kalender dann noch extra verzieren, mit Schmucksteinen, Papieren, Bändern oder Schriften. Das Geschenk kommt auch denen entgegen, die Fotos nur digital auf dem PC speichern. Die gedruckten Bilder, gerade von den Kindern, sind zeitlos und können auch später noch hervor geholt werden. Ein alter Kalender mit schönen Schnappschüssen und Momentaufnahmen wird eher durchgeblättert als sich mit der Familie vor den PC zu setzen und die Fotos durchzuklicken.

Da selbst gemachte Geschenke jedoch etwas mehr Zeit bei der Vorbereitung brauchen, ist es nicht verkehrt, jetzt schon zu planen und z.B. Fotos zu sammeln. Mit etwas Mühe und Hingabe kommen die Unikate auf jeden Fall besser an als ein schnödes, gekauftes Geschenk aus dem Laden.

Unser Buchtipp: Geldgeschenke raffiniert gefaltet: Geldscheinorigami für viele Gelegenheiten - Geldscheinorigami für viele Gelegenheiten. Kreativ sein beim Geldschenken: egal ob für das eigene Haus, den Nachwuchs oder die lang ersehnte Weltreise. In diesem Buch finden Sie originelle Faltinspirationen und dekorative Modelle in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

(© Jupiterimages/Polka Dot/Thinkstock, amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella