Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Extra: Ja, mir san mi´m Radel da!

Fahrradurlaub mit Baby und Kleinkind

Kann man mit kleinen Kindern einen großen Fahrradurlaub machen? Auf jeden Fall, meint der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC). Die Grundregel: Keine Rekorde brechen – und auf ein paar wichtige Dinge achten.

Radurlaub mit Kindern liegt im Trend. Seit vielen Jahren nimmt laut ADFC die Zahl der Eltern deutlich zu, die mit ihren Kindern auf zwei Rädern unterwegs sind. Mit Anhängern lassen sich längere Strecken fahren, ohne Kinder zu überfordern.

Sind Spielzeug, Bücher, Getränke und Proviant, Kuscheltiere und Schlafkissen in Reichweite untergebracht, geht es stressfrei auf Tour – sofern die Tagesetappe nicht zur Kilometerfresserei ausartet.Den Fahrrad-Kindersitz Prophete bestellen

Unser Einkauftipp: Prophete Sicherheits-Kindersitz für hinten - Sicherheits-Kindersitz für hinten mit Rahmenbefestigung verstellbare Fußrasten mit Sicherheitsschnallen 3-Punkt-Hosenträgergurt mit Schnellverschluß bequemes Sitzpolster. Preis: ca. 40 Euro.

Was Sie für die Radtour mit Baby wissen sollten?

Mit kleinen Kindern auf Fahrradtour schafft man pro Tag rund 20 bis 30 Kilometer. Das bestätigt ADFC-Verkehrspädagoge Professor Volker Briese: "Auch in einem Fahrradanhänger kann man Kinder nicht stundenlang durch die Gegend fahren. Das ist genauso langweilig und belastend wie in einem Auto."

Regelmäßige Pausen, spätestens nach einer bis anderthalb Stunden, sind bei Touren mit Kindern unverzichtbar. Das heißt aber auch, die Route so zu planen, dass attraktive Ziele am Wegesrand liegen: ein Spielplatz, eine kindgerechte Sehenswürdigkeit, ein Strand oder ein Schwimmbad sorgen für jede Menge Spaß im Radurlaub.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sein Kind auf eine Radreise mitzunehmen, auch wenn es noch nicht selbst Fahrrad fahren kann. So ist der klassische Fahrradkindersitz vor allem für nicht ganz so lange Strecken geeignet. Vorteil ist hier sicherlich, dass man sich mit dem Kind während der Radtour unterhalten kann und das Kind direkt bei einem mit auf dem Fahrrad sitzt.

Den Kinder-Fahrrad-Anhänger von Homcom bestellenNoch besser ist allerdings ein Fahrradanhänger für die kleinen Mitfahrer geeignet. In diesem hat das Kind während der Radtour mehr Bewegungsfreiheit und ist auf Radreisen optimal vor Wind und Wetter geschützt. Auch können die Babys und Kinder während der Radreise sogar mit ein wenig Spielzeug spielen oder etwas essen

Weiter sollte der Anhänger regendicht sein und über ein Gepäckfach verfügen. Die Kinder sollte man warm anziehen, sie bewegen sich im Anhänger kaum. Wer das Kind ab und an in einen vorne montierten Kindersitz setzt, ermöglicht Unterhaltungen und schafft Abwechslung. Flexibilität ist oberstes Gebot beim Radurlaub mit Kindern: Eltern sollten nicht unbedingt an einer geplanten Route festhalten und nach zwei, drei Tagen Fahrt wenigstens einen Rasttag einlegen.

Unser Einkauftipp: Homcom 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger 6 Farben - Der Fahrradanhänger lässt sich mit wenigen Handgriffen in einen Jogger verwandeln, die Deichsel lässt sich einfach unter den Anhänger schwenken, vollgefederte Hinterachse, die Stöße sehr gut absorbiert - schont den Rücken der Kinder, vorderes Rad 360° drehbar und feststellbar, Strapazierfähiger, regenabweisender Bezug, pflegeleicht, verstärkter Fußraum und mit praktischem Staufach. Preis: ca. 150 Euro.

Weitere Tipps für den Radurlaub mit Kindern enthält die Broschüre "Mobil mit Kind und Rad", die kostenlos beim ADFC heruntergeladen werden kann. Viele familienfreundliche Radrouten enthält die Broschüre "Deutschland per Rad entdecken". Sie kann beim ADFC bestellt werden.

Lesen Sie weiter:

Checkliste: Trailerbikes und Transporträder >>>

Was ist besser - Kindersitz oder Fahrradanhänger? >>>

(Quelle Text: adfc.de, Quelle Bild: flyer.ch/pd-f)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella