Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Cybex first.GO: Tragekomfort ab Geburt

Trage-Systeme fürs Baby von Cybex

Was ist die perfekte Trageposition für Neugeborene? Cybex hat die Antwort auf diese Frage gefunden: Liegend! Deswegen kann die Babytrage first.GO bereits ab der Geburt genutzt werden.

Der Wettbewerb im Bereich Babytragen ist hart. Deshalb hat CYBEX die weiterentwickelten 2.GO auf den Markt gebracht.

In den ersten drei Monaten wird das Baby liegend transportiert, danach kann die Trage mit ein paar einfachen Handgriffen in eine vertikale Trage verwandelt werden. Cybex 2.Go bietet danach weitere 5 Tragepositionen an - so kann das Kind bis zu seinem fünsten Geburtstag weiter in dieser Trage transportiert werden: Auf dem Bauch, der Hüfte und dem Rücken.

Vom dritten Monat bis zum fünften Jahr

Bis zu 18 Kilo soll die 2. GO tragen können und damit eignet sie sich für Kinder bis zu einem Alter von fünf Jahren. Umso mehr kümmert sich der Hersteller hier verstärkt um zwei Aspekte:

Die mehrfache Verstellbarkeit aller Gurte und der Sitzweite sowie die Schwerpunktführung ganz nah am Körper – denn sonst wird das Tragen zur Plage für den Rücken. Die Trage verfügt über einen ergonomischen Schnitt, der sich je nach Alter dem Körper des Kindes individuell anpasst. So sorgt eine Reißverschlussöffnung im Pobereich des Kindes für sicheren Halt der Allerkleinsten, für mehr Sitzweite kann der Reißverschluss später geöffnet werden. Für eine gesunde Entwicklung der Hüfte arbeitet der breite Steg, damit die orthopädisch empfohlene Anhock-Spreiz-Haltung erreicht wird. Statt hängender Beinchen sind hierfür bis auf Bauchnabelhöhe angezogene Knie erwünscht.Die Babytrage CYBEX 2.GO bei amazon kaufen

Die Trage ist variabel nutzbar: Ab drei Monaten sitzt das Kind mit Sicht zum Träger und mit Schwerpunkt auf der Hüfte, ab einem halben Jahr ist sie als Bauchtrage mit Sicht nach vorne oder als Rückentrage und schließlich als Mobilitätssitz nutzbar. Je nach Alter unterstützt eine umlegbare Kopfstütze die noch empfindlichen Nackenmuskeln des Babys.

Was wir schätzen lernten

Käufer zeigten sich, soweit Kommentare in den Elternforen zu finden waren, überwiegend zufrieden mit der Cybex. Viel Lob gab es für die einfache Handhabung, die auch für Tragemuffel eine denkbare Alternative zum Tragetuch eröffnet, das vielen Eltern ein Zuviel an Wickeltechnik voraussetzt. Als echter Vorteil erweist sich bei der Cybex aber die ideale Anpassung an den Körper des Kindes, der optimal und sicher gestützt wird sowie der Brustgurt, der für komfortables Tragen bürgt.

Punktabzug wiederum gibt es für das Material: 100 Prozent Polyester stehen zwar für Robustheit und leichte Pflege, im Sommer schwitzt man allerdings recht schnell darunter, was für manche potenzielle Käufer sicherlich ein K.O.-Kriterium sein dürfte. Allerdings ist die Trage laut Hersteller bei 30 Grad waschbar und, wie zu vermuten ist, auch schnell wieder getrocknet.

Fazit: Unterm Strich darf die Cybex als außergewöhnlich flexibles, weil einige Jahre mitwachsendes Tragesystem gelten, das sicherlich ihre Dienste auch auf Dauer verrichtet. Die Anschaffung schlägt mit derzeit etwa 80 EUR  zu Buche – eine Summe, die im pauschalen Vergleich zur Konkurrenz allerdings nicht aus dem Rahmen fällt und sich durch die lange Nutzungsdauer durchaus rechtfertigen lässt.

Einkauftipp: Cybex 2.GO Babytrage, Design:Oyster - Etwa ab dem dritten Monat kann die Babytrage in 5 verschiedenen Positionen genutzt werden. Preis: ca. 80 Euro.

(Quelle Text, Bilder: CYBEX)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella