Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Ausgediente Kinderwagen, Dreiräder und Co.

Wohin mit gebrauchten Kinderfahrzeugen?

Kinder sind teuer. Das wissen wir alle. Dabei ist es vor allem die Erstausstattung für ein Neugeborenes, die ganz schön ins Geld geht. Besonders ärgerlich ist, dass die Hilfsmittel schon bald wieder überflüssig werden. Warum machen Sie Ausgedientes nicht einfach zu Barem?

Clevere Eltern nutzen Online-Kleinanzeigen

Einige Anschaffungen für unsere Kleinsten sind alles andere als preisgünstig. Zuerst sind es Kinderwagen und Autositz, die den ohnehin schon spärlich bestückten Geldbeutel belasten, später müssen Eltern dann bei Anschaffungen wie einem Dreirad oder dem ersten Fahrrad nochmals tief in die Tasche greifen. Um hier zu sparen, bietet sich die Zusammenarbeit mit anderen Eltern an, die nicht nur im privaten Rahmen möglich ist.Die Bergsteiger-Kinderwagen-Kombi Capri neu oder gebraucht kaufen

Statt mit Freunden und Verwandten kann man dank Internet auch mit fremden Eltern Baby- und Kinderausstattung austauschen. Letzteres funktioniert über Online-Portale wie Kalaydo, die all denjenigen eine Plattform bieten, die etwas Gebrauchtes kaufen oder verkaufen möchten.

Spitzfindige Eltern können also per Kleinanzeige zuerst den nicht mehr benötigten Kinderwagen verkaufen, um von dem Geld im Gegenzug das erste Dreirad für den Nachwuchs zu erstehen. Im persönlichen Gespräch mit den Eltern sind nicht selten sogar Tauschgeschäfte möglich, von denen beide Seiten gleichermaßen profitieren.

Ebay-Kleinanzeigen und Co. sind natürlich etablierte Internet-Portale zum privaten Verkauf solcher und anderer Dinge. Kalaydo bietet Ihnen zudem auch die Möglichkeit, bedürftigen Familien zu helfen, indem sie besondere Artikel oder Erlebnisse über das Portal ersteigern. Die Erlöse kommen der Aktion Lichtblicke e.V. zugute, die in Not geratene Familien unterstützt.

Unser Tipp: Bergsteiger Capri Kombikinderwagen 3-in-1-System - Riesiges Kinderwagenset aus dem Hause Bergsteiger in verschiedenen Farben. Dieses Paket lässt keine Wünsche offen und wird Sie und Ihr Kind vom Säuglingsalter an begleiten. Gern gekauft und gern weiterverkauft, weil einfach unkaputtbar. Neupreis: ca. 360 Euro und gebraucht ab 240 Euro.

Tipp: nach Angeboten für Selbstabholer suchen

Viele Eltern haben Bedenken, wenn es um den Kauf gebrauchter Ausstattung für ihre Jüngsten geht. Sie befürchten, dass die Gegenstände aus zweiter Hand unhygienisch sein könnten oder dass sie versteckte Schäden aufweisen. Diese Sorgen sind jedoch meist unbegründet, zumal es für die meisten Familien selbstverständlich ist, Kinderwagen, Beistellbett und Co. pfleglich zu behandeln.

Das BIG-Bobby-Car Classic neu oder gebruahct kaufenUm sich bereits vor dem Kauf vom Zustand der Ausstattung überzeugen zu können, suchen Sie am besten nach Kleinanzeigen aus der Umgebung – somit können Sie den jeweiligen Gegenstand direkt beim Verkäufer abholen und ihn vor Ort noch einmal begutachten.

Tatsächlich ist es insbesondere bei gebrauchten Kinderwagen so, dass sie wesentlich gesünder sind als neue Modelle. Da die Bezüge hier bereits mindestens einmal gewaschen wurden, enthalten sie nämlich weniger Schadstoffe.

Unser Tipp: BIG 1303 - Bobby-Car, rot - Auch das BIG-BOBBY-CAR-CLASSIC ist durch seine hervorragende Qualität und das kindgerechte Design das beliebteste Kinderfahrzeug. Die Karosserie des beliebten Kinderautos ist ergonomisch perfekt auf die Bedürfnisse der kleinen Fahrer und Fahrerinnen abgestimmt. Zu haben ist es gebraucht ab ca. 25 Euro bei einem Neupreis von 40,95 Euro.

(Bild: © Hemera Technologies/PhotoObjects.net/Thinkstock)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella