Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Yoga zur Verbesserung der Fruchtbarkeit

Das Yoga nicht nur Glaubenssache ist, sondern auch bei verschiedensten Wehwehchen positive Wirkungen erzielt, stellt wohl niemand in Frage.

Wer Yoga anwendet kann bestätigen, dass man dabei neben Kraft und Gelenkigkeit auch Entspannung findet, das Gefühl für den eigenen Körper stärkt und einen besseren Umgang mit sich selbst lernt.

Viele Kinderwünsche gehen nicht in Erfüllung weil Stress, hohe körperliche wie auch psychische Belastung einfach dazu führen, dass "Frau" oder auch "Mann" einfach den Kopf nicht frei habe, obwohl organisch alles gesund ist.

Doch gerade Yoga-Übungen zur Entspannung und zum Finden des inneren Gleichgewichtes können helfen, sich körperlich und geistig auf die Empfängnis einzustellen.

Geeignete Yoga-Übungen

Yoga eignet sich allgemein auch als Vorbereitung auf eine Schwangerschaft. Eine Idee bevor Sie eventuell weitere Maßnahmen der Schulmedizin planen oder sich sogar alternativen Behandlungsmethoden unterwerfen wollen.

Wer regelmäßig Yoga praktiziert, verbessert die Durchblutung im ganzen Körper, löst Verspannungen und Blockaden auf, baut Stress ab, entgiftet, kommt zu Ruhe und in Balance. Es gibt aber auch spezielle Übungen, die sich positiv auf die Fruchtbarkeit auswirken können:Das Buch - Fruchtbarkeitsyoga/Natürlich schwanger werden - kaufen

Brücke - Durchblutet und entspannt den Unterleib.

Schmetterling - Wirkt hüftöffnend und kräftigt den Unterleib.

Schulterstand - Fördert die Blutzufuhr zum gesamten Oberkörper und stimuliert u.a. die Schilddrüse, die auf die Hormonbalance und den Stoffwechsel wirkt.

Zudem wird ein regelmäßig zu praktizierendes Übungsprogramm vorgestellt, bestehend aus Körper- und Atemübungen sowie Entspannungshaltungen und Meditation.

Zusätzlich helfen Übungen speziell für die männliche Fruchtbarkeit, eine Traumreise, Massagepunkte, Ernährungs- und Verhaltenstipps aus dem Wissensschatz des Yoga.

Mit Fuchtbarkeitsyoga entspannt zum Wunschkind

Die bekannte Yogalehrerin Kerstin Leppert hat ein umfassendes Programm aus Körper- und Atemübungen sowie Meditationen und Visualisierungen zusammengestellt, das Paare auf ideale Weise bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches unterstützt.

Yoga regt die Fruchtbarkeit an, indem die Durchblutung in den dafür wichtigen Organen und Drüsen verbessert wird - auch Männer können davon profitieren.

Das regelmäßige Üben stärkt außerdem Wahrnehmung und Körpergefühl und trägt dazu bei, den Herausforderungen der Kinderwunschzeit mit all ihren Hoffnungen, Sorgen und Ängsten begegnen zu können. Daneben gibt Kerstin Leppert viele Tipps zur fruchtbarkeitsfördernden Ernährung, körperlichen Gesundheit und Bewusstseinsschulung, die dabei helfen, die bestmöglichen Bedingungen für eine Schwangerschaft zu schaffen.

Unser Buchtipp: Fruchtbarkeitsyoga: Natürlich schwanger werden - Kerstin Lepperts umfassendes Programm aus Yoga-Übungen sowie Meditationen, Visualisierungen und Entspannung unterstützt Paare ganz natürlich bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches. Daneben gibt sie viele Tipps zu fruchtbarkeitsfördernder Ernährung, Naturheilmitteln zur sanften Unterstützung des Körpers sowie für die innere Balance, die dabei helfen, die bestmöglichen Bedingungen für eine Schwangerschaft zu schaffen. Preis: 18,00 Euro (D).

Lesen Sie weiter:

Entspannung für Mutter und Kind - Yoga >>>

Mit Pilates durch die Schwangerschaft >>>

(Quelle Bild: amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella