Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Nicht schon wieder Brot!

Wenn das Schulbrot nicht mehr schmeckt

Attraktive Pausensnacks müssen nicht ungesund sein. Oft lassen die kleinen Grundschulkinder sich durch kleine Spielereien beeindrucken:

Ein Brot in Teddy-Form oder mit dem Sparschäler geschnittene Gemüsestreifen animieren dazu herzhaft zu zu beißen. Obst wird allein dadurch attraktiver, wenn man es auf einem Schaschlikspieß anrichtet (am besten die Spitze danach abbrechen).

Abwechslung muss sein, deswegen kommen hier zwei neue Rezepte als gesunde Alternative zum Pausenbrot des ABC-Schützen:

Müsli-Riegel

Zutaten für 14 Stück:Das Snack-Kochbuch - Yummi! Ganz easy Pause! - bestellen

  • 300 g Fünfkornflocken
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 170 g flüssiger Bienenhonig
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 1 Apfel
  • Eiweiß von zwei mittelgroßen Eiern
    .

Zubereitung: Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Getreideflocken und Mandeln in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Rühren anrösten. Zitrone und Orange auspressen, Banane mit einer Gabel zerdrücken. Den gewaschenen Apfel (mit Schale) reiben.

Alle Zutaten mit dem Eiweiß und dem Honig vermischen, Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf ausstreichen. Eine zweite Lage Backpapier darauf legen, die Maße auf eine Dicke von 1,5 cm ausrollen. In 14 Riegel trennen, ohne die Maße dabei ganz zu zerschneiden. Die Riegel werden 20 Minuten bei 160 Grad gebacken, danach den Ofen für ca. 10 Minuten auf 250 hochdrehen. Die Masse darf nicht zu dunkel werden! Lauwarm in einzelne Riegel schneiden und in einer Keksdose aufbewahren.

Unser Buchtipp: Yummy! Ganz easy Pause: Die besten Familienrezepte für Schule, Kita und unterwegs - Goodbye Schulkiosk und Kantine, Hello lecker Pausen-Food! Ab jetzt gibt es gesunde Pausensnacks für die ganze Familie. Von Brotaufstrichen, Salaten und Wraps bis zu Suppen, Smoothies oder süßen Kleinigkeiten – hier findet jeder was zu snacken. Preis: 14,99 Euro (D).

Käse-Schinken-MuffinsDas Buch - Obst, Gemüse & Sandwiches - bestellen

Zutaten für 10 Stück:

  • 75 g gekochter Schinken am Stück
  • 75 g Hartkäse (zum Beispiel Gouda) am Stück
  • 75 g Paprika
  • 2 EL frische Kräuter
  • 75 g Dosenmais
  • 2 Eier
  • 100 ml Rapsöl
  • 250 ml Buttermilch
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Speisenatron
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (edelsüß)
    .

Zubereitung: Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Schinken und Käse sehr klein schneiden und Kräuter hacken. Die Eier zusammen mit der Buttermilch und dem Rapsöl verrühren. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Unter ständigem Rühren Mehl Backpulver und Natron zufügen.

Dann Schinken, Käse, Paprikawürfel und Mais unterrührern. Muffinformen einfetten und den Teig auf 10 Formen verteilen. Im Ofen 25 bis 30 Minuten backen - die Muffins sind fertig, wenn an einem Kuchentester (man kann auch eine rohe Spaghetti nehmen) kein Teig mehr kleben bleibt. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In einer Keksdose halten sich die Muffins bis zu drei Tage lang.

Unser Buchtipp: Obst, Gemüse & Sandwiches: Kreative und lustige Snacks für Kinder - Mit einfachen Mitteln lassen sich lustige Sandwiches für den kleinen Hunger, ungewöhnliche Desserts aus frischem Obst und besondere Überraschungen für Kinderfeste selbst gestalten. Bereits in 27 verschiedenen Ländern sind die Bücher der Autoren voll mit kreativen Ideen und zahlreichen Schritt-für-Schritt-Abbildungen erschienen. Preis: 9,95 Euro (D).

Lesen Sie weiter:

Lunchbox - Mit dem Essen spielt man nicht! >>>

Die Herausforderungen des Schuleintritts >>>

(Quelle Bild: amazon.de)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella