Klicke hier, um diese Seite auf Facebook zu sharen Klicke hier, um diese Seite auf Twitter zu sharen

Einen neuen Erdenbürger mit einer Geburtsanzeige bekannt machen

Sie beendet eine lange Zeit des Wartens, der Vorbereitung, Hoffnung aber auch Ängste. Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Ereignis im Leben der Eltern, aber auch ihrer Verwandten und Bekannten:

Ab jetzt ist nichts mehr wie zuvor. Aus diesem Grund bietet es sich an, eine Geburtsanzeige zu erstellen, wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. In diesem Artikel erhalten Sie hierfür einige Tipps.

Zwei Arten von Geburtsanzeigen

Es gibt zwei Arten von Geburtsanzeigen. Zum einen kann die Geburt eines Kindes in einer lokalen Zeitung öffentlich gemacht werden. Hier erscheint die Anzeige im Geburtsbereich. Die zweite Möglichkeit ist, die Geburtsanzeige in Form einer Karte an Verwandte und Freunde zu überreichen. Dies ist privater und persönlicher als eine Anzeige in der Zeitung.

Die Empfänger können diese Art der Geburtsanzeige aufbewahren. So dienen sie noch lange als Erinnerungsstück. Solche persönlichen Karten können ganz bequem im Internet erstellt werden, wie bei Eventkingdom. Hier gibt es die Möglichkeit, individuelle Babykarten digital oder in Papierform zu verschicken.

Tipps zu Gestaltung einer Geburtsanzeige

Am interessantesten für die Empfänger sind der Vorname/ die Vornamen des Babys, das Geburtsdatum mit Uhrzeit, Geburtsgewicht, die Größe und natürlich die Namen der Eltern. Außerdem kann noch der Geburtsort, die Klinik und die Geschwister angegeben werden. Ein Foto und ein lustiger oder weiser Spruch runden das Erscheinungsbild der Karte ab. Schöne Sprüche zur Geburt sind auf hallo-eltern.de zu finden. Die Seite bietet eine praktische Suchfunktion, mit der das Suchen nicht zu lange dauert.

Diese Sprüche und Zitate können auch als Inspirationsquelle dienen, wenn ein eigenes Gedicht bevorzugt wird. Jemand hat während der Schwangerschaft oder Geburt besonders viel geholfen? Eine Erwähnung dieses besonderen Einsatzes in der Geburtsanzeige ist ein gelungener Dank. Schon Novalis sagte, dass Kinder "sichtbar gewordene Liebe" sind und eine stimmig gestaltete Geburtsanzeige kann zu den ersten Ausdrücken dieser Liebe zählen.

(Quelle Bild: flickr/photosavvy)

Die Wunschfee empfiehlt weiter

Kommentare

Kommentieren

Experten

Fachleute, die Fragen beantworten und Informationen geben ... weiter

Leute finden

Finde Mamis, Papis & Familien in Deiner Umgebung ... weiter

Wunsch nicht dabei?

Alles, was Du Dir wünschst, ist möglich, lies nach ... weiter

Amicella